>
 
ArticleId: 406newsDie Nahkauf-Kaufleute haben sich für 2015 viel vorgenommen. Ein kleines Jubiläum wird groß gefeiert, und die Kunden können sich über neue Angebote in den Märkten freuen.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/1/d/csm_06_Nahkauf_Konzept_2015_TEASER_nt_standard_c7f727db54.jpgGroße Feier zum kleinen JubiläumNahkauf-Ausblick 2015
Logo: Die neue Nahkauf-Berufsbekleidung wird schick
Mehrere Outfits standen zur Auswahl
Klaus Schmidt, Geschäftsführer der Firma Gottfried Schmidt, stellte den Nahkauf-Kaufleuten am Firmensitz in Kleinostheim die verschiedenen Entwürfe vor
Das Jahr 2015 im Fokus: Mitglieder und Referenten des Konzept-Arbeitskreises "Nahkauf neu"
Strategie
Vollsortiment
Strategie
Vollsortiment
Nahkauf-Ausblick 2015
Große Feier zum kleinen Jubiläum

Die Nahkauf-Kaufleute haben sich für 2015 viel vorgenommen. Ein kleines Jubiläum wird groß gefeiert, und die Kunden können sich über neue Angebote in den Märkten freuen.

Das kommende Jahr verspricht für die Nahversorger der REWE erneut ein sehr aktives zu werden. Im Mittelpunkt steht ein kleines Jubiläum: 2015 jährt sich die Geburtsstunde der neuen Marke Nahkauf (rot) zum fünften Mal. Die Kunden sind aufgerufen, aktiv mitzufeiern. Das haben Kaufleute und Vertriebsverantwortliche kürzlich im Konzept-Arbeitskreis beschlossen. Über die Details werden die Kunden zeitnah informiert.

335 Märkte am Netz
Der (nicht mehr ganz so) neue Nahkauf ist eine Erfolgsstory. 335 Märkte sind aktuell zwischen Kiel und Konstanz am Netz. Sie legten beim Umsatz auch in diesem Jahr weiter zu. Wie der nationale Nahkauf-Vertriebskoordinator Stephan Kremer berichten konnte, entwickeln sich die neuen und modernisierten Geschäfte besser als der Markt.

Bei der weiteren Umstellung und Expansion geht Qualität vor Quantität. Da neue zukunftsfähige Standorte immer schwieriger zu finden sind, setzen die Nahkauf-Experten auf maximale Potentialausschöpfung auf vorhandener Fläche. Mit dem aktuellen Standortgüte-Profil und -index haben die Selbstständigen solides Zahlenmaterial, das Hinweise auf Umsatzreserven liefert.

Neues Outfit für die Mitarbeiter
Kunden und Kaufleute gleichermaßen freuen dürfte die Entscheidung, die bewährten Mehrwertdienste der REWE in den Nahkauf-Märkten ab dem kommenden Jahr flächendeckend einzuführen. Darüber hinaus erwartet die Mitarbeiter und Kunden eine sichtbare Neuheit: die neue Nahkauf-Berufskleidung. Wie sie genau aussehen wird, darüber wird noch entschieden. Ihre Favoriten aber fanden die Nahkauf-Entscheider im Rahmen einer einer Modenschau bei einem Berufsbekleidungshersteller.

Endspurt im Spendenmarathon
Unterdessen läuft der Endspurt im diesjährigen Spendenmarathon für „Ein Herz für Kinder“ auf Hochtouren. Aktueller Spendenstand (3. Dezember): 129.697 Euro. Wie viel die Nahkauf-Kaufleute am Ende gesammelt haben werden, können Sie am kommenden Samstag (6. Dezember, ab 20.15 Uhr) live im TV verfolgen. In der von Johannes B. Kerner moderierten ZDF-Gala-Sendung wird das Ergebnis des Nahkauf-Engagements im Kinder-Nachrichtenblock vorgestellt.

Unter dem Motto „Schon ein Cent kann Kinder glücklich machen“ spenden die Nahkauf-Märkte seit einigen Jahren für notleidende Kinder. Da war es nur logisch, dass das Engagement auch im kommenden Jahr fortgeführt wird.

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.