ArticleId: 624newsWer’s selber macht wird von Toom Baumarkt unterstützt. Gleich zwei Gewinnspiele hatte Toom ausgeschrieben: Eins in Kooperation mit Sport Bild und eins unter dem Motto „Selbermacher“. Nun stehen die Gewinner fest.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/8/c/csm_tbm_fussballverein_nlt_standard_abdc50e434.jpg"Die Selbermacher"Toom Baumarkt-Kampagne
Strategie
Baumarkt
Strategie
Baumarkt
Toom Baumarkt-Kampagne
"Die Selbermacher"

Wers selber macht wird von Toom Baumarkt unterstützt. Gleich zwei Gewinnspiele hatte Toom ausgeschrieben: Eins in Kooperation mit Sport Bild und eins unter dem Motto Selbermacher. Nun stehen die Gewinner fest.

Die ersten „Selbermacher“ des bundesweiten Gewinnspiels im Rahmen der Kampagne stehen fest: Antje und Thomas wurden als erste unter 20.000 Bewerbern ausgewählt. Sie bekamen von Toom Baumarkt einen Einkaufsgutschein über 10.000 Euro für ihr Projekt

„Zaun setzen, Entwässerung machen – Unmengen an Arbeiten“ hatten die beiden an Toom geschrieben. Dank des Gewinns konnten sie das Projekt "Zaun" schnell und einfach umsetzen. Mehr zu Antje und Thomas und ihrem Projekt gibt es auch auf toom.de

Kooperation mit Sport Bild
Rund 300 Bewerbungen von Sport-Vereinsheimen aus ganz Deutschland waren bei der Kooperation von Toom Baumarkt mit der Zeitschrift Sport Bild eingegangen. Jetzt stehen die Gewinner-Vereinsheime fest. Sie werden mit Unterstützung von Toom renoviert.

Kaum hat König Otto bei Toom Baumarkt die Bühne verlassen, folgt mit Marco Bode erneut altbekannte Fußball-Prominenz: Rehakles brillierte im Online-Spot zur neuen Kampagne „Respekt wer’s selber macht“, Ex-Nationalspieler und Werder Bremen- Aufsichtsratsvorsitzender Bode zog jetzt die Gewinner der begleitenden Kooperation mit Sport Bild. Gemeinsam mit René Haßfeld (Geschäftsführer Vertrieb & Marketing Toom Baumarkt) und Sport Bild-Chefredakteur Lars Zühlke fiel die Entscheidung – unter rund 300 Bewerbungen von Sport-Vereinsheimen aus ganz Deutschland.

Die Wahl unter den zehn finalen Einsendungen fiel schwer, denn in allen Vereinsheimen gibt es einiges zu tun. Nachdem sich die Jury beraten hatte, standen die Gewinner der ersten drei Plätze schließlich fest: Der Hauptgewinn geht an den FSV Eintracht Badersleben, Platz 2 geht an den SV Stettenhofen und auf Platz 3 wird der Jugendfußball JSG in Wolfsburg unterstützt.

Der Besuch von Marco Bode hat auch die Mitarbeiter des Toom Baumarktes in Hamburg-Wandsbek gefreut. „So einen hohen Besuch haben wir nicht alle Tage. Klar, dass wir uns da erst einmal ein Autogramm besorgt haben. Für die Vereinsheime, die nun mit der Unterstützung von Toom Baumarkt renoviert werden können, freue ich mich natürlich sehr“, so Steffen Griechen, Mitarbeiter im Toom Baumarkt in Hamburg-Wandsbek.

Mein Kommentar

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.