Vorheriger Artikel
Weihnachtsgeschäft
Schöne Bescherung für den Handel
Nächster Artikel
Tarifabschluss in BW
„Gute Arbeit wird honoriert“
ArticleId: 57newsPromi-Alarm bei Toom Baumarkt: TV-Blondine Daniela Katzenberger war am 14. Dezember zu Gast in der Filiale in Berlin-Friedrichshain.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/5/1/csm_22000195_standard_16226659a4.jpgAltlampen für die "Katze" in Friedrichshaintoom Baumarkt Berlin
Zahlreiche Autogrammjäger gaben ihre Altlampen bei ihr ab: Daniela Katzenberger mit Marktleiter Martin Peikowski
Verantwortung
Baumarkt
VerantwortungBaumarkt
Lesedauer: Minute
Toom Baumarkt Berlin-Friedrichshain: Daniela Katzenberger nahm ausgediente Leuchtmittel entgegen
Altlampen für die „Katze“

Promi-Alarm bei Toom Baumarkt: TV-Blondine Daniela Katzenberger war am 14. Dezember zu Gast in der Filiale in Berlin-Friedrichshain. Kunden konnten während dieser Zeit ihre defekten und ausgedienten Leuchtmittel persönlich bei der "Katze" abgeben und sich gleichzeitig ein Autogramm sowie ein kleines Geschenk abholen.

Gemeinsam mit dem Rücknahmesystem Lightcycle machte Daniela Katzenberger mit der Aktion darauf aufmerksam, wie wichtig und gleichzeitig einfach die fachgerechte Entsorgung von Altlampen ist. Innerhalb einer halben Stunde kamen über 100 Leute in den Toom Baumarkt, um ihre Altlampen bei dem Fernsehstar abzugeben und ein Autogramm zu ergattern.

Seit 2012 bietet Toom Baumarkt seinen Kunden in Zusammenarbeit mit dem Rücknahmesystem "Lightcycle" die bequeme Rückgabe von gebrauchten und defekten Energiesparlampen an. Wegen der darin enthaltenen Elektronik dürfen diese nicht dem regulären Hausmüll zugeführt werden. Kunden könne die Lampen in den dafür bereitgestellten Sammelboxen entsorgen, die regelmäßig von der Entsorgungsfirma abgeholt und dem Recycling zugeführt werden.

Je nach Lampentyp kommen dann verschiedene Verfahren zum Einsatz, um die Stoffe voneinander zu trennen. Der größte Teil - Glas - wird für die Produktion neuer Energiesparleuchten wiederverwertet, das enthaltene Quecksilber wird destilliert und kann nach dem Recycling industriell wiederverwendet werden.

Mein Kommentar
Newsletter

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.