>
 
ArticleId: 341newsMit Äpfeln zum Sonderpreis und Gratis-Äpfeln für Kinder kurbeln PENNY und REWE in dieser Woche den Konsum der kleinen Vitaminbomben an.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/b/d/csm_Apfel_nlt_standard_6483e8a541.jpgAbsatzoffensive für ÄpfelWegen Rekordernte
Foto: Maridav - Fotolia
Ernährung & Gesundheit
REWE Group
Ernährung & Gesundheit
REWE Group
Wegen Rekordernte
Absatzoffensive für Äpfel

Mit Äpfeln zum Sonderpreis und Gratis-Äpfeln für Kinder kurbeln PENNY und REWE in dieser Woche den Konsum der kleinen Vitaminbomben an.

Unter dem Motto „Frisch und Gesund“ schenken REWE und PENNY gemeinsam mit der Vertriebsgesellschaft Obst vom Bodensee am kommenden Freitag und Samstag (26. und 27. September) in allen REWE- und PENNY-Märkten jedem Kind einen Apfel aus neuer Ernte, insgesamt rund 1,5 Millionen Stück. Die national beworbene Aktion soll zeigen, wie schmackhaft und gesund Äpfel sind.

Äpfel zu Sonderpreisen
Bereits seit Montag bieten die beiden Lebensmittelhändler heimische Äpfel aus neuer Ernte zum Sonderpreis an. In den über 3.000 REWE-Märkten gibt es das gesunde Obst im 5-Kilo-Korb für 3,49 Euro. PENNY kurbelt den Apfelabsatz mit einem Sonderpreis von 99 Cent je 900 Gramm für die PENNY-Marke "Kleine Apfelpause" an. Gepackt werden gut ausgereifte und farbige Früchte der Sorte Elstar. Die Aktionen enden am Samstag, 27. September.

Unkonventionelle Wege
„Das Zusammentreffen einer Rekord-Apfelernte mit schleppenden Absatzmöglichkeiten zwingt alle dazu, neue Wege zu gehen. Oberstes Gebot ist es, auch weiterhin keine Äpfel vernichten zu müssen. Deswegen wollen wir gemeinsam den Absatz ankurbeln. Neben der Verarbeitungsindustrie und den Keltereien sehen wir in dieser Situation auch den Handel als Verbündeten. Dort erreichen wir Millionen von Kunden und potenzielle Apfelesser. Darauf zielt die Aktion mit PENNY und REWE ab“, erklärt Hans Knöpfler, Geschäftsführer der Obst vom Bodensee-Vertriebsgesellschaft.

“Wir wollen aktiv einen Beitrag dazu leisten, den Absatz von Äpfeln anzukurbeln", sagt Stefan Magel, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei PENNY. Auf diese Weise unterstütze man die heimischen Apfelbauern in einer schwierigen Situation, ergänzt Martin Orterer, Genaralbevollmächtigter der REWE Group und in der Geschäftsleitung von REWE für den nationalen Vertrieb verantwortlich.

Obstbauer begrüßt die Aktion
„Die Natur richtet sich nicht nach der Politik und dem Markt. Deswegen nützt es mir als Obstbauer auch nichts, über die derzeitige Situation nur zu klagen. Vielmehr müssen wir alle gemeinsam nach Lösungen suchen. Deswegen begrüße ich die Aktion sehr“, sagt Obstbauer Albert Zerlaut aus Langenargen am Bodensee.

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.