Vorheriger Artikel
REWE Group Jahresempfang
„Wir müssen mehr leisten als Ware verkaufen“
Nächster Artikel
Azubimarkt bei Toom
Nachwuchs an die Macht
ArticleId: 739newsDie REWE Group übernimmt Verantwortung: Die Zahl der Auszubildenden wuchs im laufenden Jahr auf 8.000 junge Menschen, die bei der REWE Group in den Beruf starten. So viele Azubis wie noch nie in der Unternehmensgeschichte.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/e/0/csm_Ausbildungs-Zahlen_nlt_standard_0e3489d68c.jpg8.000 Azubis bei der REWE GroupNeuer Ausbildungsrekord
Beruf & Leben
REWE Group
Beruf & LebenREWE Group
Lesedauer: Minute
Neuer Ausbildungsrekord
8.000 Azubis bei der REWE Group

Die REWE Group übernimmt Verantwortung: Die Zahl der Auszubildenden wuchs im laufenden Jahr auf  8.000 jungen Menschen, die bei der REWE Group in den Beruf starten. So viele Azubis wie noch nie in der Unternehmensgeschichte.

Laut Statistischem Bundesamt hat Deutschland mit einer Quote von 7,7 Prozent (2014) EU-weit die geringste Jugenderwerbslosenquote. Zum Vergleich: In der Europäischen Union liegt die Quote erwerbsloser Menschen zwischen 15 und 24 Jahren bei 22,2 Prozent.

Als einer der größten Ausbildungsbetriebe übernimmt die REWE Group gezielt Verantwortung für den Berufsstart junger Menschen. Der Handels- und Touristikkonzern steigerte die Anzahl der Auszubildenden in Deutschland um 1,3 Prozent von 7.901 (30.09.2014) auf 8.000 (30.09.2015). Im Laufe des Jahres begannen 3.486 Berufseinsteiger ihre Ausbildung bei der REWE Group.

Mit 5.769 (+1,2%) ist das Vollsortiment National innerhalb der Unternehmensgruppe der größte Ausbilder; es folgen PENNY mit 943 (+0,1 Prozent), Toom Baumarkt mit 678 (+17,7 Prozent) und die Touristik der REWE Group mit 426 Auszubildenden.

Die REWE Group bietet über 25 unterschiedliche Ausbildungsberufe an. Mehr unter: www.rewe-group.com/de/karriere/ausbildung

Mein Kommentar
Newsletter

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.