>
 
ArticleId: 136newsNach 40 Tagen Fastenzeit darf man wieder: Genießen. Und jetzt man kann auch gleichzeitig Gutes tun. Mit einem Kochbuch, das Deutschlands Spitzenköche für Menschen mit wenig Geld geschrieben haben. Erschienen ist es im REWE Verlag - und Sie können eines von 40 gewinnen.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/9/f/csm_22355389_nlt_standard_99c01f3563.jpg40x „Einfach Genießen“ zu gewinnenGrosses Oster-Gewinnspiel
Service
REWE Group
Service
REWE Group
Grosses Oster-Gewinnspiel
40 Kochbücher zu gewinnen

Nach 40 Tagen Fastenzeit darf man wieder: Genießen. Und jetzt man kann auch gleichzeitig Gutes tun. Mit einem Kochbuch, das Deutschlands Spitzenköche für Menschen mit wenig Geld geschrieben haben.Erschienen ist es im REWEVerlag und Sie können jetzt eines von 40 Büchern gewinnen.

Zudem bietet der REWE Verlag allen Mitarbeitern der REWE Group das Buch für kurze Zeit zu einem Sonderpreis von 7,99 Euro (statt 9,90) inkl. Versand an. Ein Euro pro verkauftem Buch geht an einen Hilfsverein für Senioren.

Dieses Buch entstand aus Respekt. Aus Respekt vor einer Generation, der wir viel zu verdanken haben. Einer Generation, die beim Essen oft mit dem Allernötigsten auskommen musste und für die Hunger kein Fremdwort war. Es ist die Kriegs- und Nachkriegsgeneration, die den Grundstein dazu gelegt hat, dass es uns gut geht.

Nicht alle Menschen aus dieser Generation stehen heute auf der Sonnenseite des Lebens. Das Problem der Altersarmut wächst. Viele Rentnerinnen und Rentner müssen sich einschränken, um die Miete, die Heizungs- und die Stromrechnung bezahlen zu können. Da bleibt auch für die Ernährung nur wenig übrig. So wenig, dass sie sich oft keine warme Mahlzeit leisten können.

Doch ausreichendes und gutes Essen dürfen keine Frage des Geldbeutels sein. Deshalb haben Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann, REWE-Vorstandsvorsitzender Alain Caparros und Lichtblick-Gründerin und Vorsitzende Lydia Staltner ein besonderes Kochbuch für einen besonderen Zweck initiiert. Mit Gerichten die sich jeder leisten kann, die unkompliziert nachzukochen sind – und doch mit jenem gewissen Etwas überraschen, das Spitzenkönner am Herd auszeichnet.

Die Lichtblick-Seniorenhilfe unterstützt bedürftige ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger. Ihnen kommt von jedem verkauften Buch ein Euro zugute.

Eckart Witzigmann brauchte keine großen Worte, um seine Kollegen und Freunde zum Mitmachen zu bewegen. Harald Wohlfahrt, Tim Mälzer, Nelson Müller, Johann Lafer, Klaus Erfort, Hans Haas und Hans Jörg Bachmeier sagten spontan zu und kreierten ihre ganz persönlichen Rezepte für dieses außergewöhnliche Buch. Und zwar ohne thematische Eingrenzung: vom regionalen Klassiker bis zur angesagten Cross-Over-Küche reicht die Bandbreite der Gerichte.

So präsentiert Drei-Sterne-Koch Harald Wohlfahrt seine Variante des Gaisburger Marsch, dem traditionellen Eintopf aus dem Schwäbischen. TV-Star Nelson Müller aus Essen verbandelt den die guten alten Reibekuchen mit einem exotisch gebeizten Bachsaibling, Hans Haas aus dem legendären Münchner „Tantris“ zaubert aus einer Ofenkartoffel mit Forelle ein kleine – und preiswerte – Geschmackssensation.

Womit er und seine Kollegen unter Beweis stellen, dass ein wahrer Meister am Herd weder kompliziert, aufwändig oder teuer kochen muss. Es geht auch einfach, preiswert – und lecker!

one verlost 40 Expemplare von „Einfach genießen":
Nennen Sie uns drei Spitzenköche, die bei "Einfach genießen" mitgewirkt haben.

Schicken Sie Ihre Antwort mit dem Betreff Kochbuch unter Angabe Ihrer Abteilung/Vertriebslinie und Ihrer postalischen Anschrift an one.leserrewe-groupcom.

Einsendeschluss ist der 11. April 2014!

__________________________________________

Ihr Kochbuch zum Sonderpreis für Mitarbeiter von 7,99 Euro inkl. Versand erhalten Sie auf Rechnung, wenn Sie uns die gewünschte Anzahl der Bücher und die Lieferadresse per Email mit dem Betreff „Kochbuch“ schicken.

Kochbuch bestellen
__________________________________________

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.