Vorheriger Artikel
Gleichberechtigung im Job
„In der neuen Arbeitswelt liegt eine große Chance“
Nächster Artikel
#ZeroHungerRun-Challenge
Laufen gegen den Welthunger
ArticleId: 3133magazineFulfillmenttools, das Start-up von REWE Digital, hat einen neuen CEO. Mathias Kniepmeyer zieht es vom hohen Norden an die Ruhr. Bei Petz verabschiedet sich ein langjähriger Topmanager in den Ruhestand. Dieses und mehr lesen Sie in den Personalien des Monats.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/f/1/csm_Personalien2020_default_standard_teaser04_2bc9a9a58a.jpgWer kommt, wer gehtPersonalien im April
Fulfillmenttools
Dr. Jürgen Brock ist neuer CEO

Dr. Jürgen Brock

Dr. Jürgen Brock ist zum 1. April in die Geschäftsführung der OC fulfillment GmbH eingetreten. Als Chief Executive Officer wird er die Entwicklung des Kölner Start-ups weiter vorantreiben. Brock wechselt vom globalen Technologiekonzern Fujitsu an den Rhein. Er verstärkt damit die Geschäftsführung um Linda Kuhr (Marketing, Sales & Finance) und Björn Dröschel (Produkt & Technologie) und bringt zusätzliche Expertise sowie internationales Know-how in das 2020 gegründete Start-up ein. 
Nach Stationen bei Handels- und Technologieunternehmen wie Henkel, Apple und Infineon war Brock rund zehn Jahre lang für Fujitsu in Deutschland, Japan und den USA in internationalen Führungspositionen tätig. Als Chief Marketing Officer von Fujitsu Americas leitete er die Marketingaktivitäten des Unternehmens für die Region USA, Kanada, der Karibik und Mittel- und Südamerika. Zuletzt war er als General Manager im Global Marketing in der Unternehmenszentrale in Tokio tätig. Darüber hinaus ist Jürgen Brock als Gastdozent an verschiedenen Universitäten, derzeit an der ETH Zürich, tätig. Durch den Zuwachs wird die Führungsspitze der OC fulfillment GmbH nun komplettiert. 


Zentralregulierung
Elmar Wichmann kommt für Josef Hundt

Elmar Wichmann

Zum 1. April ist Elmar Wichmann, 52, in den Bereich Zentralregulierung (Z BZ) der REWE-Zentralfinanz eG gewechselt. Dort übernimmt er nach seiner Einarbeitung ab Juni die Leitung des Funktionsbereiches Einwegpfand und Verpackungen (ehemals Pfandsysteme / Z BZP). Wichmann tritt die Nachfolge von Josef Hundt an, der nach über 40-jähriger Betriebszugehörigkeit zum 1. August in die Passivphase seiner Altersteilzeit und damit in den Ruhestand wechselt. Wichmann berichtet an Dirk Weiße, Bereichsleiter Zentralregulierung. Elmar Wichmann trat am 1. April 2008 in die REWE-Zentral AG ein. Zuletzt war er als Process Owner Knowledge & Collaboration innerhalb der REWE Group Buying GmbH tätig.


Rechnungswesen Handel Deutschland
Daniel Kamp kommt für Michael Ramsauer

Daniel Kamp

Zum 1. April ist Daniel Kamp, 44, in den Funktionsbereich „Nationale Lagerrechnungskontrolle Handel D“ gewechselt, dessen Leitung er zum 1. September übernehmen soll. Kamp berichtet an den Funktionsbereichsleiter Rechnungswesen Handel Deutschland, Dieter Nickel. Daniel Kamp trat im Januar 2008 in die REWE Zentralfinanz eG ein und war zuletzt als Funktionsbereichsleiter Organisation innerhalb des Rechnungswesens tätig. Er tritt die Nachfolge von Michael Ramsauer an, der nach über 29-jähriger Betriebszugehörigkeit zum 1. September in die Passivphase seiner Altersteilzeit und damit in den Ruhestand wechselt. 


Ware Vollsortiment Drogerie
Christian Üffing folgt auf Michael Lubahn

Christian Üffing, Michael Lubahn

Christian Üffing hat zum 1. April die Nachfolge von Michael Lubahn angetreten. Er übernimmt damit als Bereichsleiter die Gesamtverantwortung für den Bereich Ware Vollsortiment Drogerie. Üffing trat am 1. Juli 2019 als Senior Category Buyer für die den Bereich WPR / Papier / Folien ins Unternehmen ein. Zuvor hat er fast zehn Jahre für die Edeka-Gruppe in verschiedenen Einkaufsfunktionen für Marke und Eigenmarke gearbeitet. Den Bereich WPR / Papier / Folien führt er interimistisch in Personalunion weiter. In seiner neuen Funktion berichtet Christian Üffing an Daniel Kniel, Geschäftsleiter Ware Vollsortiment. 

Michael Lubahn wird ab 1. April mit seinem Wissen und seiner Erfahrung zentrale Projekte der RGB übergreifend begleiten. Zudem wird er die Einarbeitung neuer Führungskräfte im Vollsortiment aktiv unterstützen. Zum Ende des Jahres wird er dann in den Ruhestand wechseln. Lubahn berichtet weiterhin an Daniel Kniel, Geschäftsleiter Ware Vollsortiment.


REWE Dortmund
Kniepmeyer rückt in Geschäftsleitung auf

Mathias Kniepmeyer

Mathias Kniepmeyer ist zum 1. April in die Geschäftsleitung der REWE Dortmund SE & Co. KG aufgerückt, wo er als Geschäftsbereichsleiter Ware die Verantwortung für den Bereich CM/EK übernehmen wird. Kniepmeyer ist seit 2008 in verschiedenen Funktionen für die REWE Group tätig, unter anderem als Geschäftsleiter CM/EK bei der Supermärkte Nord Vertriebs GmbH & Co. KG in Kiel. Seit April 2019 war er Leiter Category Management/Einkauf bei der REWE Dortmund. 


Ware Discount Category Management Ost & Süd
Rico Schwitalla kommt für Evelin Riedel

Zum 1. April ist Rico Schwitalla, 57, als Senior Category Buyer CM/EK Ost & Süd am Standort Teltow gestartet. Der gelernte Fleischer, Fleischsommelier, Käsesommelier und Handelsfachwirt war rund dreißig Jahre in verschiedenen Positionen für die Real SB Warenhaus GmbH tätig, zuletzt als Merchandise-Manager Fleisch, Wurst, Käse regional und national. Rico Schwitalla folgt auf Evelin Riedel, die das Unternehmen zum 31. März verlassen hat. Schwitalla berichtet an den Leiter des CM/EK Ost & Süd, Bernd Kinzig.


Petz REWE GmbH
Gilbert Hemm im Ruhestand

Gilbert Hemm

Gilbert Hemm, Geschäftsführer Petz, ist nach über 46 Jahren Betriebszugehörigkeit zum 31. März in die passive Phase der Altersteilzeit gewechselt. Seit 1996 war er kaufmännischer Geschäftsführer und prägte über viele Jahre wesentlich die Entwicklung von Petz.


PENNY-Region Südwest
Andreas Löffler kommt für Joachim Schmidt

Andreas Löffler

Joachim Schmidt, Vertriebsleiter in der Region Südwest, wird das Unternehmen zum 30. Juni verlassen, um sich außerhalb der REWE Group selbstständig zu machen. Schmidt startete am 1. August 2010 als Verkaufsleiter in der Region Mitte, bevor er im April 2012 Vertriebsleiter wurde. Von 2015 bis 2018 war er als Vertriebsleiter in der Region Süd und seit 2018 in gleicher Position in der Region Südwest tätig. Schmidt hat in seinem Verantwortungsbereich zahlreiche Projekte mitgestaltet und weiterentwickelt. Zusammen mit seinem Team war er maßgeblich an der Umsetzung der Konzeptumstellungen PENNY 2015, PENNY 2020 und aktuell Markthalle beteiligt. Andreas Löffler, 48, derzeit Verkaufsleiter in der Region Südwest, wird nach erfolgter Einarbeitung die Nachfolge von Joachim Schmidt als Vertriebsleiter in der Region Südwest antreten. Löffler berichtet in seiner neuen Funktion an den Regionsleiter Klaus-Peter von Nethen. Löffler ist seit Oktober 2013 im Unternehmen beschäftigt. Vor dem Einsatz als Verkaufsleiter Südwest war er in der Region Süd in gleicher Funktion tätig. Seine ersten beruflichen Erfahrungen sammelte er bei Aldi Süd, wo er unter anderem als Regionalverkaufsleiter in Großbritannien tätig war.


DER Touristik Group
Tobias Jüngert verlässt Unternehmen

Tobias Jüngert

Tobias Jüngert, Director Group Corporate Communications, wird das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen und eine neue berufliche Herausforderung annehmen. Im September 2021 wird er zur öffentlichen Hand wechseln und das Presse- und Informationsamt der Stadt Karlsruhe führen. Bis zu seinem Austritt wird er seine Aufgaben unverändert weiterführen. 

Mein Kommentar
Auch interessant
Newsletter

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.