Vorheriger Artikel
Konzernrevision
Zurück zu den Anfängen
Nächster Artikel
Kooperation mit Bosch
Toom testet grüne Transporter
ArticleId: 2055magazineFitte Läufer vor einer Traum-Kulisse: Am Sonntag (7.10.) gingen über 27.000 Läufer beim Köln Marathon an den Start. Darunter auch 480 REWE Group-Mitarbeiter. one verrät, wer Top-Zeiten hingelegt hat und zeigt die besten Bilder.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/d/8/csm_NachklappMarathon2018_mgt_st_f9d617fa1d.jpgSo schnell waren Ihre KollegenREWE Group beim Köln Marathon

Marcel Bräutigam und Laura Hottenrott

REWE Group Läufer beim Köln Marathon

Großer Zulauf beim Dauerlauf

10.10.2018
von Julia Robertz

Fitte Läufer vor einer Traum-Kulisse: Am Sonntag (7.10.) gingen über 27.000 Läufer beim Köln Marathon 2018 an den Start. Darunter auch 480 REWE Group-Mitarbeiter. one verrät, wer Top-Zeiten hingelegt hat und zeigt die besten Bilder.

Egal ob Marathon, Halbmarathon oder Staffellauf: 480 Mitarbeiter der REWE Group und damit so viele wie nie zuvor sind am Sonntag (7.10.) beim 22. Köln Marathon an den Start gegangen, um ihr Bestes zu geben. Doch die Läufer brachen nicht nur unternehmenseigene Rekorde: Die REWE Group stellte, wie auch schon im letzten Jahr, die größte Läufer-Gruppe aller beteiligten Unternehmen beim Köln-Marathon: Ins Ziel kamen 223 Halbmarathon-Läufer und 33 Marathon-Läufer sowie 56 Staffeln mit jeweils vier Läufern. Zusammen liefen die rund 480 Kollegen 8460 Kilometer – knapp 2384 Kilometer mehr als im Vorjahr (2017: 6076 Kilometer).

Fröhliche Atmosphäre im REWE Group-Zelt

„Wir waren auch in diesem Jahr wieder sehr zufrieden mit dem Event. In unserem REWE Group VIP-Zelt hatten wir über den Tag verteilt einen Zulauf von rund 300 Läufern. Viele haben auch Ihre Familien, Freunde oder Bekannte dabei gehabt, was zu einer sehr fröhlichen Atmosphäre beigetragen hat. Zudem wurden wir vor Ort in diesem Jahr durch unseren Gesundheitspartner, der DAK Gesundheit, unterstützt, die für die REWE Group-Starter nach dem Lauf eine kostenfreie Massage zur Verfügung gestellt hat. Es war ein sehr erfolgreiches Event und wir haben in viele glückliche sowie zufriedene Gesichter geschaut“, sagt Philip Schlender, Experte CoE Gesundheit & Innovation der REWE Group. 

Pro Kilomter 1 Euro für die HistiozytoseHilfe

Wie in den vergangenen Jahren verknüpft die REWE Group ihr Engagement mit einer Spende für den HistiozytoseHilfe e.V. Jeder von einem Mitarbeiter gelaufene Kilometer wird mit einem Euro vergütet. REWE rundete den Spendenbetrag dann noch auf, so dass die HistiozytoseHilfe sich über eine Spende in Höhe von 8.500 Euro freuen kann. 

Die Besten der REWE Group

  • Ins Ziel kamen 223 Halbmarathon-Läufer und 33 Marathon-Läufer sowie 56 Staffel-Läufer.
  • Zusammen liefen die rund 480 Kollegen 8460 Kilometer – knapp 2384 Kilometer mehr als im Vorjahr (2017 = 6076 Kilometer)

Die schnellsten Marathon-Läufer
Gesamt-
platz.
Pl. Alters-
klasse
NameSGEZeit
5612Hatzak, Fabian REWE Austria02:50:57
9816Laue, JensDER Touristik Online GmbH02:56:44
27234Kiefer, AlexanderREWE Markt GmbH Mitte03:07:58

Die schnellsten Marathon-Läuferinnen
Gesamt-
platz.
Pl. Alters-
klasse
NameSGEZeit
9127Breitenfeld, BettinaREWE Markt GmbH Süd03:30:05
12707Stickel-Zimmermann, Monicatoom Baumarkt GmbH03:39:58
141017Bochem, GabrieleREWE Systems GmbH03:42:51

Die schnellsten Halbmarathon-Läufer
Gesamt-
platz.
Pl. Alters-
klasse
NameSGEZeit
16823Nürnberger, PeterREWE DS AG & Co.KGaA01:25:47
43164Nogly, Stefantoom Baumarkt GmbH01:31:15
44953Wehrmann, RaphaelREWE Group Buying GmbH01:31:34

Die schnellsten Halbmarathon-Läuferinnen
Gesamt-
platz.
Pl. Alters-
klasse
NameSGEZeit
154021Schwarz, DeniseREWE Group Buying GmbH01:42:43
166274Stühmeier, AnnaREWE Digital GmbH01:43:23
202230Kuhl, CarmenREWE Systems GmbH01:45:23

Firmenstaffel

Die schnellsten Staffeln
Gesamt-
platz.
NameZeit
47Tax Fighter03:16:06
86Penny 010703:25:00
92Walk of Shame03:26:21
106Für Sie 103:28:00
169REWE Group Logistik03:37:02


Stauffelaufstellungen

Tax Fighter
Teilnehmer 1Remy, ChristianPRO-DATA Steuerberat.ges. mbH
Teilnehmer 2Dr. Dennisen, AndrePRO-DATA Steuerberat.ges. mbH
Teilnehmer 3Dr. Zimmermann, FriedrichPRO-DATA Steuerberat.ges. mbH
Teilnehmer 4Schmitz von Hülst, LaraPRO-DATA Steuerberat.ges. mbH

Penny 0107
Teilnehmer 1Eyb, Rudolf ValentinPenny-Markt GmbH Köln
Teilnehmer 2Gashi, FestimPenny-Markt GmbH Köln
Teilnehmer 3Gneist, PatrickPenny-Markt GmbH Köln
Teilnehmer 4Gneist, PatrickPenny-Markt GmbH Köln

Walk of Shame
Teilnehmer 1Winkelmann, MatthiasREWE Systems GmbH
Teilnehmer 2Behler, MarkusREWE Systems GmbH
Teilnehmer 3Kante, Jan-NiklasREWE Systems GmbH
Teilnehmer 4Böhme, DianaREWE Systems GmbH

Für Sie 1
Teilnehmer 1Goldhagen, StefanFür Sie eG
Teilnehmer 2Dr. Küssner, MartinFür Sie eG
Teilnehmer 3Kallrath, AndreasFür Sie eG
Teilnehmer 4Müller, Niklas

REWE-FÜR SIE
Getränkevermarktungs-
und Einkaufsgesellschaft mbH

REWE Group Logistik
Teilnehmer 1Lingenhoff, Timtoom Baumarkt GmbH
Teilnehmer 2Ruhnke, JörgREWE - Zentralfinanz eG
Teilnehmer 3Reinold, FranziskaREWE Group Buying GmbH
Teilnehmer 4Löw, MichaelREWE - Zentralfinanz eG

REWE Group verpflegt Läufer

Auch in diesem Jahr verpflegte die REWE Group die Teilnehmer während des Köln Marathons und hinter der Ziellinie. Um die Sportler bei Kräften zu halten, gab es nachhaltige und regionale Snacks. Zum Verpflegungspaket gehörten neben 5.000 Pro Planet-Äpfeln aus der Region (Krings aus Rheinbach), 50.000 Rainforest Alliance-zertifizierte Chiquita-Bananen. 

Zudem gab es 25.000 UTZ-zertifizierte Müsli-Riegel der REWE-Eigenmarke ja!, 12.000 ebenfalls UTZ-zertifizierte PENNY-Mini-Schoko-Riegel, 4.000 Liter REWE Bio-Apfelsaft, 600 kg Studentenfutter sowie 4.000 kleine Pakete Laugencracker von Lorenz Bahlsen Snack-World. 

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.