Vorheriger Artikel
Präventionspreise für REWE
Für Gesundheit, gegen Gewalt
Nächster Artikel
World Tourism Award 2016
Ausgezeichnet: „DER Welt verpflichtet“
ArticleId: 1214magazineBilla hat seinen Award für nachhaltige Mitarbeiter-Projekte rundum erneuert. Mit dem neuen „Unser Billa Herz“-Award wurden nun elf soziale oder ökologische Mitarbeiterprojekte ausgezeichnet. Auch der neue Siegerpokal hat einen besonderen Hintergrund.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/2/1/csm_BILLA_Nachhaltigkeits_mgt_standard_7550d26899.jpgMitarbeiterprojekte mit HerzBilla Nachhaltigkeits-Award
Ali Reza Hossaini, Peter Lex (Billa-Regionalmanager), Akbari Nazir Hussain, Sabrina Duregger (Ehrenamtliche), Reza Gholani (Billa-Lehrling), Isabella Lex (Ehrenamtliche) mit gespendeten Billa-Produkten (Get Connected/Villach) (Fotos: Billa AG/ Dusek)
Michael Pavelka (Billa-Vertriebsmanager), Martin Marisch (Billa-Regionalmanager), Birgit Glaser (Billa-Marktmanagerin), Peter Merhar (REWE Senior Projektmanager Nachhaltigkeit), Ronald Würflinger (Geschäftsführer Stiftung Blühendes Österreich), Ernest Chromy (Vizebürgermeister Matzen), Walter Kröner (Betreuer Lebenshilfe Matzen), Klaus Wanninger und Jasmine Bachmann (Energie- und Umweltagentur NÖ) mit Mitarbeitern der Lebenshilfe sowie dem Billa-Filialteam mit dem Insektenhotel der Billa-Filiale Matzen („Billa im Weinviertel blüht auf“/Niederösterreich)
Heidrun Puscher (Billa-Regionalmanagerin) mit mitwirkenden Billa-Mitarbeitern (Spendenaktion Rust/Burgenland)
Verantwortung
International
Neuer Billa Nachhaltigkeits-Award
Mitarbeiterprojekte mit Herz
09. November 2016 ·

Billa hat seinen Award für nachhaltige Mitarbeiter-Projekte rundum erneuert. Mit dem neuen „Unser Billa Herz“-Award sind nun elf Mitarbeiterprojekte mit sozialem und ökologischem Mehrwehrt ausgezeichnet worden. Auch der neue Siegerpokal hat einen besonderen Hintergrund.

Seit Jahren widmet sich Billa der Nachhaltigkeit – und kann dabei auf die tatkräftige Unterstützung seiner Mitarbeiter zählen. Denn mit der Billa Nachhaltigkeitsinitiative „Ideen für Morgen“ stellen Billa-Mitarbeiter ihr herausragendes soziales Engagement unter Beweis. So haben sich dieses Jahr wieder zahlreiche fleißige Mitarbeiter organisiert, um Sozialinitiativen in ihrer jeweiligen Region zu fördern oder auch nachhaltige und innovative Maßnahmen in den Filialen zu setzen.

Auch in diesem Jahr wird dieses freiwillige Engagement der Mitarbeiter mit dem Billa Nachhaltigkeits-Award der Internen Kommunikation von Billa ausgezeichnet.

Rundumerneuerung des Billa Nachhaltigkeits-Awards
Für die diesjährige Verleihung erhielt der Nachhaltigkeits-Award eine Rundumerneuerung. Er wurde in „Unser Billa Herz“-Award umbenannt und erhielt ein neues Logo. Für die Neugestaltung des Siegerpokals kooperierte Billa mit der BFI Jobwerkstatt Traiskirchen, die es arbeitssuchenden Jugendlichen ermöglicht, sechs Monate lang in unterschiedlichen Arbeitsbereichen Erfahrungen zu sammeln und ihnen somit eine Orientierungshilfe am Arbeitsmarkt bietet. Die Jugendlichen waren sowohl für das Design als auch für die Produktion der 85 Pokale, die allesamt per Hand gefertigt wurden, verantwortlich.

Der Pokal hat die Form eines Herzens, ist aus Holz gefertigt und symbolisiert die Kernbotschaft der Nachhaltigkeitsinitiative: „Mit Herz und Hausverstand!“. Der Schmetterling, der auf dem Herz angebracht ist, wurde aus einer Kaffeeverpackung recycelt und steht somit für Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Der Preis wurde in Anwesenheit der Vorstände und Direktoren bei der Billa-Herbsttagung in der Burg Perchtoldsdorf verliehen.

Gewinner aus ganz Österreich
Zu den Gewinnern des Awards zählen elf Projekte aus ganz Österreich. So etwa das Projekt „Billa im Weinviertel blüht auf“, das sich durch die Errichtung von sogenannten Insektenhotels auf dem Gelände von sieben Billa-Filialen für die Biodiversität von Wiesen und Wäldern engagierte. Auch im sozialen Bereich gab es 2016 viele Initiativen, etwa eine Sachspenden-Sammlung von Billa-Mitarbeitern zugunsten der Kinderkrebsstation der Uniklinik Graz, oder das Projekt „Get Connected“, bei dem Billa-Mitarbeiter gemeinsam mit dem Verein OTELO FreiRaum in Villach Vernetzungstreffen für jugendliche Asylwerber organisierten und ihnen das Unternehmen Billa als potenziellen Arbeitgeber näherbrachten.

Erstmals nahm auch die Billa-Zentrale in Wiener Neudorf teil. Gewinnen konnte den Award die HR-Abteilung mit dem Bau eines Grillplatzes für ein Pro Juventute Jugendheim, der im Rahmen eines Teambuilding-Tages mit den Jugendlichen gemeinsam fertiggestellt wurde.


Alle Gewinner des "Unser Billa Herz"- Award 2016

 

  • Kuchenbuffet mit Spendensammlung zu Gunsten des Kinderhospiz "Sterntalerhof" (Wien)
  • Sammlung von Handys für die Ö3-Wundertüte. Drei Euro pro Handy gehen an die Caritas. (Wien)
  • Kuchenbuffet zugunsten des kranken Kindes einer Billa-Kollegin. (Billa Filiale Rust und weitere Filiale aus der Umgebung Burgenland/Seewinkel)
  • Feuerwehrfest gemeinsam mit und zugunsten der FF Steyregg. (Steyregg/Oberösterreich)
  • "Billa im Weinviertel blüht auf" - Aufstellen von Insektenhotels. Mit Unterstützung der Lebenshilfe. (Weinviertel/Niederösterreich)
  • Sachspenden-Sammlung zugunsten der Kinderkrebsstation der Uniklinik Graz. (Graz/Steiermark)
  • Unterstützung von kranken Kindern mit dem Erlös einer Plastikstöpsel-Sammelaktion. (Oberösterreich)
  • Einladung der Behindertengruppe „Simultania“ und Gegenbesuch zum gemeinsamen Miteinander. (Judenburg/Steiermark)
  • Sammeln von Plastikstoppeln für einen guten Zweck. Der Erlös unterstützt die Delphintherapie des Kindes einer Stammkundin. (Burgkirchen/Oberösterreich)
  • Unterstützung des Vereins „OTELO“ zur Integration und Förderung von jugendlichen Asylwerbern. (Villach/Kärnten)
  • Einladen einer Kindergartengruppe in die Filiale. (Kitzbühel, Mittersill und Umgebung/Tirol u. Salzburg)

Mein Kommentar

Newsletter

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.