>
 
ArticleId: 578newsAuch wenn auf den Schienen und an den Flughäfen kräftig gestreikt wurde: FCm Travel Solutions, die Geschäftsreisesparte der DER Touristik, schaffte 2014 ein leichtes Plus. Das aktuelle Jahr startete sogar mit einem Zuwachs im zweistelligen Prozentbereich.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/d/c/csm_FCm_nlt_standard_515ad3b888.jpgUmsatzplus im StreikjahrFCm Travel Solutions
Foto: jehafo - fotolia
Strategie
Touristik
Strategie
Touristik
FCm Travel Solutions
Umsatzplus im Streikjahr

Auch wenn auf den Schienen und an den Flughäfen kräftig gestreikt wurde: FCm Travel Solutions, die Geschäftsreisesparte der DER Touristik, schaffte 2014 ein leichtes Plus. Das aktuelle Jahr startete sogar mit einem Zuwachs im zweistelligen Prozentbereich.
 
„Wir sind mit dem Umsatzwachstum im ersten Quartal 2015 äußerst zufrieden“, gab Mark Tantz, Geschäftsführer FCm Travel Solutions Deutschland, bei einem Pressegespräch in Frankfurt bekannt.
 
Die Zeichen im Geschäftsreisemarkt stehen gut. „Besonders bei kleineren Unternehmen verzeichnen wir gute Zuwächse. Zudem haben wir eine Vielzahl an neuen Kunden gewinnen können“, erklärte Mark Tantz. Er führt die Entwicklung nicht zuletzt auf die vor zwei Jahren gestartete Zweimarkenstrategie mit DER Business Travel für kleine und mittlere Unternehmen zurück. Großunternehmen hingegen verhielten sich trotz guter Wirtschaftsaussichten bei der Geschäftsreiseplanung zurückhaltender.
 
2014 beschäftigten zudem vor allem die Streiks im Bahn- und Luftverkehr und deren Folgen die Branche. „Gerade in den Streikphasen hatten wir alle Hände voll zu tun, damit unsere Kunden möglichst schnell und reibungslos ans Ziel kommen. Für Geschäftsreisende zahlt sich in solchen Zeiten die Unterstützung eines professionellen Business Travel-Anbieters besonders aus“, so Mark Tantz.
 
Der Anteil der online getätigten Buchungen bei FCm Travel Solutions stieg um rund zwei Prozentpunkte und lag 2014 bei gut 30 Prozent.
 
Erfolgsmodell DER Business Travel
Seit Juni 2014 tritt FCm Travel Solutions mit einer Zweimarkenstrategie auf: Unter dem Namen DER Business Travel spricht der Geschäftsreiseexperte lokale und mittelständische Unternehmen an, die Marke FCm Travel Solutions richtet sich an international agierende Kunden. „Besonders bei den KMU-Kunden haben wir schon im ersten Jahr eine sehr gute Akzeptanz erreicht. Unsere zwei Produktangebote, DER Business Travel Premium und das Upgrade DER Business Travel Premium Plus, haben sich bewährt“, freut sich Mark Tantz. Mit dem Tool können kleine Unternehmen nicht nur einfach und flexibel ihre Flüge, Bahnreisen, Hotels und Mietwagen zu von ihnen verhandelten Firmenraten buchen, sondern erhalten auch dank regelmäßiger Auswertungen eine Übersicht über ihre Geschäftsreiseaktivitäten und -kosten.
 
Mehr Infos auf http://www.de.fcm.travel/

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.