ArticleId: 97newsGemeinsam mit Jugendlichen bringen derzeit Toom Baumarkt-Mitarbeiter Kinder- und Jugendeinrichtungen auf Vordermann. Die ersten Freizeit- und Gemeinschaftsräume sind bereits fertig - und die Kids happy.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/6/5/csm_22179014_9d5d5d8c1e.jpgRenovieren für den guten ZweckToom Baumarkt
Das Toom Baumarkt-Team: Karin Reck (Teamleiterin), Andy Schwohl (Handwerkskoordinator), Jana Schlichting (Mitarbeiterin Verkauf), Stefan Wegehaupt (Marktleiter)
Verantwortung
Baumarkt
Verantwortung
Baumarkt
2
Toom Baumarkt renoviert für und mit Jugendlichen
Hand in Hand Neues schaffen

Frische Farben für die Freizeit: Gemeinsam mit Jugendlichen bringen derzeit Toom Baumarkt-Mitarbeiter Kinder- und Jugendeinrichtungen auf Vordermann. Die ersten Freizeit- und Gemeinschaftsräume sind bereits fertig - und die Kids happy.

„Soziale Verantwortung“ war das Thema der REWE Goup-Nachhaltigkeitswoche im November 2013. Grund genug auch für Toom Baumarkt, aktiv zu werden: Deutschlandweit engagieren sich Toom Baumarkt-Mitarbeiter bei der Renovierung von Freizeiträumen von insgesamt 25 Kinder- und Jugendeinrichtungen.

Zurzeit besuchen Toom Baumarkt-Mitarbeiter vor Ort die Einrichtungen, unter anderem der Caritas Deutschland. Die ersten Märkte haben ihre Renovierungsprojekte bereits abgeschlossen und gemeinsam mit den Jugendlichen tatkräftig Hand angelegt. So wurde mit frischen Farben neuer Schwung in die Freizeit- und Gemeinschaftsräume der Einrichtungen gebracht.

Stolze Kids nach getaner Arbeit

Am 28. und 29. Januar waren Mitarbeiter des Toom Baumarktes in Berlin-Köpenick im Kinderheim "Am Löcknitztal" in der Nachbargemeinde Grünheide aktiv. Ob Streichen, Tapezieren oder Laminatboden verlegen - das Team von Toom Baumarkt brachte nicht nur das benötigte Material mit, sondern unterstützte die Jugendlichen tatkräftig.

Für alle Beteiligten war die gemeinsame Renovierungsaktion ein schönes Erlebnis. "So konnten wir den Jugendlichen zeigen, wie viel Spaß es macht, Projekte und Ideen in Eigenregie umzusetzen und hierbei etwas Neues zu schaffen. Es war schön zu sehen, wie stolz die jungen Leute nach getaner Arbeit auf ihr Werk waren", berichtet Stefan Wegehaupt, Leiter des Toom Baumarktes in Berlin-Köpenick.

Zusätzlich bekommen alle 25 Jugendeinrichtungen einen nagelneuen Kickertisch in Toom Baumarkt-Optik geschenkt. Und auch 75 weitere Einrichtungen dürfen sich über einen neuen Kickertisch freuen.

2

Mein Kommentar

KOMMENTARE

Anonym
vor 5 Jahren und 7 Monaten
Es wäre schön, wenn man eine Möglichkeit hätte, Einrichtungen mit "besonderem Bedarf" für diese Aktion vorschlagen zu können.
Einem Kindergarten in unserem Stadtteil z.B. droht u.U. in Kürze die Schließung, weil einfach Geld für gesetzlich erforderliche Umbauten/Modernisierungen (z.B. Toiletten nicht nutzbar, weil Spülung altersbedingt defekt) schlichtweg fehlt.
Ansonsten kann ich Fr. Brochhaus nur zustimmen! Weiter so...!
Antworten
Meine Antwort
Anonym
vor 5 Jahren und 9 Monaten
Eine Superaktion vom Toom Baumarkt, die nachahmenswert ist. Besonders toll finde ich auch, dass die Kinder hier gleich mit einbezogen werden und selbst mit "Hand anlegen" dürfen. Umso größer ist dann auch das Erfolgserlebnis für die Kids, wenn sie das fertige Ergebnis sehen und nutzen können.
Antworten
Meine Antwort

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.