Vorheriger Artikel
Weihnachten steht vor der Tür
Die 7 besten Last-Minute-Geschenke
Nächster Artikel
Pestizid-Beratung im Baumarkt
Toom ist Testsieger
ArticleId: 417newsIn einem beachtlichen Endspurt haben die Nahkauf-Märkte kräftig Gas gegeben und die diesjährige Spendensumme auf stattliche 174.000 Euro geschraubt. Vergangenen Samstag wurde das stolze Ergebnis bei der Spendengala live im ZDF verkündet.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/6/1/csm_2_Herz_f_Kinder_nlt_standard_902ac0cbfe.jpgNahkauf zeigt Herz für Kinder174.000 Euro gespendet
Verantwortung
Vollsortiment
VerantwortungVollsortiment
Lesedauer: Minute
174.000 Euro für Kinder in Not
Nahkauf zeigt Herz

In einem beachtlichen Endspurt haben die Nahkauf-Märkte noch einmal kräftig Gas gegeben und die diesjährige Spendensumme auf die stattliche Höhe von 174.000 Euro geschraubt. Samstagabend wurde das stolze Ergebnis bei der Spendengala live im ZDF verkündet.

Mit 3,86 Millionen hat die ZDF-Benefizgala „Ein Herz für Kinder" von Bild hilft e.V. zur Hauptsendezeit am Samstagabend die meisten Zuschauer gelockt. Der Marktanteil lag bei 13,6 Prozent. Dank einem 174.000-Euro-Scheck war Nahkauf in den Kinder-Nachrichten erneut in Deutschlands größter und traditionsreichster Charityshow gut repräsentiert.

Seit mehr als vier Jahren spenden die Nahkauf-Kaufleute unter dem Motto „Schon ein Cent kann Kinder glücklich machen“ von jedem Einkauf einen Cent für notleidende Kinder. Viele Kaufleute tun sogar noch viel mehr, organisieren Konzerte, Feste und vieles mehr für den guten Zweck. Auf diese Weise kam bislang über eine Million Euro zusammen.

Auch in diesem Jahr waren die eifrigsten Nahkauf-Spendensammler ganz dicht am Geschehen, als Johannes B. Kerner die Starparade im Hangar 2 des ehemaligen Berlin-Tempelhofer Flughafens eröffnete. Prominenteste Gäste waren Königin Silvia von Schweden und Harry Belafonte, der für seinen Kampf gegen Rassismus mit dem „Goldenen Herz“ geehrt wurde.

Am Vortag hatten die Nahkauf-Kaufleute sogar selbst auf der Bühne gestanden. In einem Profi-Tonstudio nahm die Delegation aus den sechs REWE-Regionen ein neues Nahkauf-Lied inklusive Musikvideo auf – ein erster Höhepunkt im spannenden Berlin-Programm.

Insgesamt spendeten Firmen, Vereine und Privatpersonen in diesem Jahr sensationelle 16,63 Millionen Euro für „Ein Herz für Kinder“.

Mein Kommentar
Newsletter

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.