>
 
ArticleId: 117newsTraumziele, Trends und Tipps: Alles rund um die schönsten Wochen des Jahres zeigt die weltgrößte Reisemesse ITB vom 5. bis 9. März in Berlin. Das Motto der Messemacher: Luxus ist in – die Kollegen der DER Touristik dürfte das freuen.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/d/c/csm_22281514_nlt_standard_056f298a59.jpgEin bisschen Luxus darfs seinMesse-Tipp: Reisebörse ITB
Foto: Ben Burger - Fotolia
Strategie
Touristik
Strategie
Touristik
Messe-Tipp: Reisebörse ITB
Ein bisschen Luxus darf's sein

Traumziele, Trends und Tipps: Alles rund um die schönsten Wochen des Jahres zeigt die weltgrößte Reisemesse ITB vom 5. bis 9. März in Berlin. Das Motto der Messemacher: Luxus ist in – die Kollegen der DER Touristik dürfte das freuen.

Mehr als 10.000 Aussteller aus 180 Ländern und Regionen werben bei der diesjährigen ITB in Berlin um neue und bestehende  Kundschaft. Die Veranstalter erwarten zwischen dem 5. und 9. März etwa 170.000 Besucher, darunter 110.000 Fachbesucher.

„Die Deutschen sind nach wie vor die Big Spender beim Reisen“, so die Messe-Macher vollmundig. Hinter der Aussage steckt die Branchenstudie der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR): Danach ließen sich die Bundesbürger 2013 ihre Urlaubsreisen wie im Jahr zuvor etwa 64 Milliarden Euro kosten. Gemessen an den Gesamtausgaben für Urlaub seien zwar die Chinesen seit 2012 Reiseweltmeister, pro Kopf gerechnet geben deutsche Urlauber aber ein Vielfaches aus.

Das passt zu den Prognosen der  Gesellschaft für Konsumforschung (GfK): „Erlebnis und Genuss“ seien in diesem Jahr bei den Verbraucher angesagt. Die Deutschen wollten sich nicht nur mehr, sondern auch teurere Urlaubsreisen leisten, sagen die Konsumforscher voraus.

DER Touristik: Die Sommersaison wird sehr gut

Die Branche freut es – und sie bestätigt den positiven Trend: Die Veranstalter der DER Touristik (ITS, Jahn Reisen, Tjaereborg, Dertour, Meiers Weltreisen und ADAC Reisen) berichten von insgesamt bisher überdurchschnittlich gute Buchungseingängen. "Wir erwarten auch deshalb eine sehr gute Sommersaison 2014."

Highlights der ITB 2014

• Zum ersten Mal wird es auf der Messe einen Abenteuertag für Camper und Wanderer geben.
• Das Programm für Kinder und Familien wurde erweitert. So können die Besucher beispielsweise im Hochseilgarten klettern oder die „Geolino Experimentierwerkstatt“ besuchen.
• Für Jugendliche, die an einer Ausbildung und einer Karriere im Tourismus interessiert sind, hält die ITB Berlin interessante Angebote bereit. Es gibt eine Jobbörse auf der Messe.
• Besucher können eine kulinarische Weltreise machen oder selbst aktiv werden, beispielsweise beim Gewürz-Tasting des Ausstellers Sansibar.

Mehr Informationen auf der Website der ITB 2014.

 

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.