Vorheriger Artikel
Gemeinsam mit Kolleg:innen
Jetzt mitmachen bei der Klimawette!
Nächster Artikel
Filme & Co. des Monats
Wie im Buch
ArticleId: 3345magazineDie DER Touristik Group und die DSR Hotel Holding, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Deutsche Seereederei, bündeln ihre Kräfte. Dazu wurde als Joint Venture nun die DR Hospitality GmbH & Co KG mit Sitz in Hamburg und Rostock gegründet, an der beide Unternehmen jeweils zu 50 Prozent beteiligt sind.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/2/1/csm_PM_DER-Touristik-Seederei-main_standard_teaser_acf90f5df2.jpgDER Touristik und Deutsche Seereederei schließen sich zusammenZiel: Marktführerschaft
Ziel: Marktführer für nachhaltigen Tourismus in Europa
DER Touristik und Deutsche Seereederei schließen sich zusammen

Das Joint Venture umfasst die Marken A-Rosa, aja, Henri Hotels, Hotel Neptun und Hotel Louis C. Jacob

Die DER Touristik Group und die DSR Hotel Holding, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Deutsche Seereederei, bündeln ihre Kräfte. Dazu wurde als Joint Venture nun die DR Hospitality GmbH & Co KG mit Sitz in Hamburg und Rostock gegründet, an der beide Unternehmen jeweils zu 50 Prozent beteiligt sind. Ziel des Zusammenschlusses ist es, mit den Marken A-ROSA Resorts & Hideaways, aja und Henri Hotels Marktführer im umweltfreundlichen und nachhaltigen Tourismus in Europa zu werden. Vertreten wird die neue Gesellschaft durch Sören Hartmann, CEO DER Touristik Group und Vorstandsmitglied REWE Group, sowie Horst Rahe, Geschäftsführender Gesellschafter der Deutschen Seereederei. Die Geschäftsführung übernehmen die bisherigen DSR Hotel Holding-Geschäftsführer Daniel Bär und Björn Franz. Der Vollzug der Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden.

Die neu gegründete DR Hospitality GmbH & Co. KG wird zunächst den Betrieb und die Vermarktung für 16 Hotels und Resorts der Marken A-ROSA, aja, Henri Hotels, Louis C. Jacob und Hotel Neptun verantworten. Beide Gesellschafter, Sören Hartmann sowie Horst Rahe, sind der Überzeugung, dass einer der starken Wachstumsbereiche im Tourismus künftig Urlaubsziele sein werden, die mit Bahn, Bus und Auto gut erreichbar sind. Gemeinsam setzt das Joint Venture deshalb im ersten Schritt auf die Wachstumsmärkte Ost- und Nordsee sowie den Alpenraum und Italien.

„Wir sind sicher, dass nachhaltiges Reisen, Urlaub mit Eigenanreise und der Wunsch nach Sicherheit und Gesundheit neue Leittrends für Urlaub sind, auch über die Pandemie hinaus. Deshalb investieren wir jetzt und freuen uns, mit der Deutschen Seereederei einen profilierten, sehr erfahrenen und erfolgreichen Partner gefunden zu haben. Die Kombination aus Hotel-Expertise mit Markenkompetenz und touristischem Know-How und Reisevertriebsstärke ist ein ‚perfect match‘. Unsere Ziele sind Wachstum und die Entwicklung nachhaltiger Tourismuskonzepte, dieses Thema steht besonders im Fokus unserer Partnerschaft“, sagt Sören Hartmann, CEO DER Touristik Group und Vorstandsmitglied REWE Group.

„Mit einem erfahrenen und finanzstarken Partner können wir schneller und sicherer unser Ziel erreichen, ein führendes Unternehmen in der europäischen, umweltfreundlichen Hospitality- und Freizeitbranche zu werden. Wir sind überzeugt, mit der DER Touristik Group hier einen idealen Partner gefunden zu haben“, sagt Horst Rahe, Geschäftsführender Gesellschafter der Deutschen Seereederei Gruppe, für seine 100-prozentige Tochtergesellschaft, die DSR Hotel Holding GmbH.

Die Expertise der DSR Hotel Holding liegt in der Ferienhotellerie mit den bekannten Publikumsmarken A-ROSA Resorts & Hideaways, aja, Henri Hotels, Hotel Neptun und Hotel Louis C. Jacob. Die A-ROSA Resorts & Hideaways in Kitzbühel, Sylt und Travemünde bieten ihren Gästen exklusiven Urlaub in exponierter Lage und mit erstklassigen Angeboten rund um SPA, Kulinarik und Sport. Die Marke aja steht für eine neue Form des erdgebundenen Urlaubs in Europa, die Gäste aller Generationen anspricht. Ferienresorts in Top-Destinationen wie Travemünde, Warnemünde, Grömitz, Bad Saarow, Ruhpolding, Zürich und Garmisch-Partenkirchen beantworten die große Nachfrage nach Wellness- und Erlebnisurlaub im eigenen Land. Das Hotel Neptun in Rostock-Warnemünde ist ein Wellnesshotel mit einmaliger Lage direkt am Meer und feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Jubiläum. Das Hotel Louis C. Jacob liegt an der Hamburger Elbchaussee und ist bis heute, 230 Jahre nach seiner Gründung, eine der ersten Adressen in Hamburg. Die vier Henri Hotels in Berlin, Hamburg, Düsseldorf und Wien stehen für lebendige Gastfreundschaft und kosmopolitische Atmosphäre.

Mein Kommentar
Auch interessant
Newsletter

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.