Vorheriger Artikel
REWE Group startet Projekt
Kakaobauern sollen von ihrer Arbeit leben können
Nächster Artikel
REWE-Kaufmann Dieter Schneider
Das Sahnehäubchen des Berufslebens
ArticleId: 2500magazineDie neuen Sommerkataloge von DER Touristik sind da. Und wer früh bucht, kann eine Menge Geld sparen. Egal ob auf den Balearen, Kanaren, oder in der Ferne. Die Kollegen verraten die besten Tipps für Schnellentschlossene.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/f/f/csm_Sommerprogramme_2020_DER_Touristik_mgt_st_7f30804a8d.jpgSommer-Schnäppchen für schnelle BucherNeue DER Touristik-Kataloge
Santa Cruz De Tenerife, Teneriffa, Kanarische Inseln | Foto: Getty Images | Elena-studio
Neue DER Touristik-Kataloge
Sommer-Schnäppchen für schnelle Bucher

Die neuen Sommerkataloge von DER Touristik sind da. Wer früh bucht, kann eine Menge Geld sparen. Egal ob auf den Balearen, Kanaren, oder in der Ferne. Die Kollegen verraten die besten Tipps für Schnellentschlossene.

Seit knapp zwei Wochen liegen die neuen Sommerkataloge von DER Touristik in den Reisebüros. Und das sind beeindruckend viele: 43 neue Kataloge, und damit insgesamt 82 gültige Kataloge der DER Touristik sind damit aktuell im Markt.

Gute Nachrichten gibt es fürs Budget: Badeurlaub bleibt insgesamt günstig. Zudem versprechen die Kollegen „die besten Frühbucherangebote, die es bei der DER Touristik je gab: Höhere Ermäßigungen und erweiterte Gültigkeitszeiträume für viele Urlaubsziele“.

Sommer voraus – mit stabilen Preisen und höheren Frühbucherermäßigungen

Die regulären Preise bleiben in den meisten beliebten Urlaubszielen wie den Balearen, Bulgarien, Italien, Spanien und Portugal stabil und sinken sogar auf den Kanaren und in Kroatien. In Deutschland und Österreich sowie in Griechenland und der Türkei steigen sie aufgrund der hohen Nachfrage moderat um drei bis vier Prozent. 

In vielen beliebten Urlaubszielen gibt es im Sommer noch höhere Frühbucherermäßigungen und teilweise erweiterte Gültigkeitszeiträume. So steigen die Frühbucherermäßigungen für viele Hotels auf den Balearen, den Kanaren, in Italien, Bulgarien und Kroatien um fünf bis zehn Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Insbesondere in Bulgarien und Italien sind viele Ermäßigungen länger buchbar.


Die besten Frühbucher-Preise
Dominikanischen Republik

In der Dominikanischen Republik winken im Iberostar Punta Cana 20 Prozent Frühbuchervorteil im Reisezeitraum 01.05.2020 bis 31.10.2020 bei Buchung bis 31.01.2020.

Balearen

Auf den Balearen lassen sich im Zafiro Palace Alcudia & Spa bei Dertour und Jahn Reisen bei Buchung bis 31.12.2019 bis zu 25 Prozent sparen.

Kanaren

Auf den Kanaren bietet ITS für das Hotel Teneguia Apartamentos auf Teneriffa sogar 45 Prozent Frühbucherermäßigung bei Buchung bis 31.12.2019 an.

Malediven

Die höchsten Frühbucherrabatte gibt es bei der DER Touristik im Indischen Ozean: Satte 50 Prozent lassen sich in den beiden Constance-Resorts auf den Malediven, dem Constance Halaveli Maldives und dem Constance Moofushi Maldives, im Reisezeitraum 01.05.2020 bis 31.10.2020 bei Buchung bis 120 Tage vor Anreise sparen.

Mein Kommentar
Auch interessant
Newsletter

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.