Vorheriger Artikel
Katrin Feiertag/Kathrin Bräuer
Selbst ist die (Kauf)Frau
Nächster Artikel
Spendenaktion REWE
422.000 Euro für Nachhaltigkeitsengagement rund um Südfrüchte
ArticleId: 3602magazineBunter, frecher, zeitgemäßer: Mit der aktuellen Employer Branding-Kampagne geht die REWE Group neue Wege des Arbeitgebermarketings. Im Mittelpunkt stehen Mitarbeitende – und ein roter Faden.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/1/1/csm_ts_standard_employer_e4bbf58428.jpg„So facettenreich wie das Unternehmen“Employer Branding-Kampagne

Um dieses Video zu sehen,
stimmen Sie bitte den Marketing Cookies unter den Privatsphäre-Einstellungen zu.

Einstellungen anpassen
Lesedauer: 3 Minuten
Neue Employer Branding-Kampagne
„So facettenreich wie das Unternehmen“
von Bettina Rees

Bunter, frecher, zeitgemäßer: Mit der aktuellen Employer Branding-Kampagne geht die REWE Group neue Wege des Arbeitgebermarketings. Im Mittelpunkt stehen Mitarbeitende – und ein roter Faden. Wie die Kampagne funktioniert, wer mitmacht und wen sie anspricht, erklärt Nicole Ewald, Leiterin Employer Branding Zentrale der REWE Group.

Nicole Ewald

one: Frau Ewald, warum braucht die REWE Group eine neue Employer Branding-Kampagne?

Nicole Ewald: Nach sechs Jahren mit unserer bisherigen Kampagne brauchen wir eine neue die frischer, frecher, einfach zeitgemäßer ist. Wir wollten eine Kampagne, die uns als Arbeitgeber unique und aufmerksamkeitsstark widerspiegelt und die unsere vielen unterschiedlichen Fachbereiche bedient. Für Zielgruppen vom Einsteiger bis zum Senior Professional musste etwas Flexibles her. Zudem haben wir zu Beginn, unter anderem in Mitarbeiterworkshops, analysiert: Wer sind wir als Arbeitgeber und welche Botschaften wollen wir senden?

one: Und diese Botschaften spiegeln sich nun in der Kampagne wider?

Nicole Ewald: In Anlehnung an unseren Corporate-Auftritt hat die Agentur das Fadenmotiv aufgegriffen. Es wurde ein roter Faden daraus, der sich vor einem freundlichen gelben Hintergrund durch das Bild zieht. Das hat uns sofort gefallen, denn der rote Faden ist vielfältig einsetzbar. Plus die knackigen Headlines. In jeder Headline wird immer ein Buchstabe weggelassen. Das ist witzig und zieht Aufmerksamkeit beim Lesen an. Es besagt: ,Du fehlst uns, mach uns komplett‘.

one: Für die Kampagnenmotive haben Sie Mitarbeitende fotografiert. Warum?

Nicole Ewald: Wir wollten nahbar und glaubwürdig erscheinen und haben uns in Abstimmung mit dem Vorstand für Mitarbeiterfotos und Videos entschieden. Wieviel Spaß das Shooting der 15 Testimonials gemacht hat, zeigt übrigens auch unser Making-of-Video.

one: Wer hat sich als für das Fotoshooting beworben?

Nicole Ewald: Es hat sich ein wirklicher Querschnitt aus dem Unternehmen und aus allen möglichen Bereichen beworben, Männer und Frauen, Junge und Ältere, Teilzeitbeschäftigte, Trainees… Wir hatten erfreulicherweise die Qual der Wahl. Und ich finde, wir haben sehr charismatische Kolleg:innen gefunden, die auf den Fotos super rüberkommen. Dabei ist es richtig schwer, sich vor der Kamera natürlich zu bewegen.

one: Was waren die Gründe dafür, dass sich die Kolleg:innen beworben haben?

Nicole Ewald: Es war tatsächlich der Stolz auf den Arbeitgeber REWE Group. Viele waren zudem stolz darauf, auf einen erfolgreichen Karriereweg zu blicken, andere freuten sich über ihren tollen Start als Trainee oder Azubi. Manche wollten einfach sagen: Ich stehe hinter meinem Arbeitgeber, ich schätze die Vorteile, zum Beispiel die Flexibilität`. Einem anderen war wichtig zu vermitteln, wie spannend und vielseitig der Handel als Arbeitgeber ist.

one: Sie wollten eine bunte Kampagne, ist das gelungen?

Nicole Ewald: Durch die Vielfalt der Testimonials und durch das, was sie über ihre Arbeit erzählen, ist es uns gelungen, die Facetten unseres Unternehmens aufzuzeigen. Und durch die kreative Gestaltung natürlich. Wir wollten transportieren: bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt und wir unterstützen den- und diejenige dabei, für jegliche Lebensentwürfe eine Lösung zu finden – ob jemand Karriere machen möchte oder aber auf Flexibilität angewiesen ist.

one: Aber wir offerieren ja nicht nur, sondern suchen auch…

Nicole Ewald: Ja, wir senden auch die Botschaft: Wir brauchen fähige Leute, die sehr leistungsbereit sind. Mitarbeitende, die sich mit Engagement einbringen, die bereit sind, sein oder ihr Bestes zu geben. Das aber für einen Arbeitgeber, der für viele Jahre ein zu Hause gibt und unterstützt. Und für diese Botschaften haben wir eine gute Mischung an Mitarbeitenden gefunden.

one: Wann und wo geht die neue Employer Branding-Kampagne an den Start?

Nicole Ewald: Am 10.März ist der Rollout über interne und externe Jobbörsen mit den verschiedenen Stellenmotiven, zeitgleich geht die mediale Ausspielung los: Social Media, Anzeigen, Banner… Auch die Karrierewebsite ist dann im neuen Look umgebaut. Der Schwerpunkt liegt hier nicht auf Print, sondern auf gezielt ausgesteuertem Onlinemarketing. Wir sind sehr gespannt, wie es ankommt.


Mehr dazu ab dem 10. März auch auf der Karrierewebsite der REWE Group:
Ihre Karriere bei der REWE Group: Jobs & Perspektiven (rewe-group.com).

Mein Kommentar
Auch interessant
Newsletter

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.