Vorheriger Artikel
YouTube-Serie von Weinfreunde
Geschichten von Kochkunst und Winzerhandwerk
Nächster Artikel
Wege aus der Demografiefalle
Jüngere rennen schneller, Ältere kennen die Abkürzungen
ArticleId: 2081magazineDer Econ-Verlag und die Handelsblatt-Gruppe haben am Donnerstag den Nachhaltigkeitsbericht der REWE Group mit dem renommierten Econ-Award ausgezeichnet.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/f/3/csm_Econ_Award_NHB_mgt_st_962b33b813.jpgREWE Group gewinnt Econ-AwardOnline-Nachhaltigkeitsbericht
Verantwortung
REWE Group
Felix Barth und Edith Schneider aus dem Nachhaltigkeits-Team der REWE Group nahmen den Award entgegen.
Online-Nachhaltigkeitsbericht

REWE Group gewinnt Econ-Award

26.10.2018
Artikel - Inhalt

Der Econ-Verlag und die Handelsblatt-Gruppe haben am Donnerstag den Nachhaltigkeitsbericht der REWE Group mit dem renommierten Econ-Award ausgezeichnet.

Die Fachjury belohnte den Online-Bericht 2015/2016 mit dem Titel „Miteinander“ mit einer Prämierung in Silber in der Kategorie Corporate Reporting.

„Transparenz spielt in unserer Nachhaltigkeitsstrategie eine zentrale Rolle. Als REWE Group berichten wir bereits seit 2009 nach GRI. Dabei haben wir uns von einem reinen Print-Bericht weiterentwickelt zu einem modernen Online-Berichtsformat, mit dem wir Standards für die Branche setzen konnten. Wir freuen uns, dass die Jury unser Engagement anerkennt“, sagt Nicola Tanaskovic, Bereichsleiterin Corporate Responsibility der REWE Group.

Der REWE Group Online-Nachhaltigkeitsbericht überzeugte vor allem durch eine umfassende Abbildung der Lieferketten und seine Transparenz: „Hier wird die Wirkweise nachhaltiger Prozesse mit einer durchdachten und eingängigen Darstellung für die Leser nachvollziehbar gemacht. Zentrale Themen werden herausgestellt und inhaltlich optimal ausgearbeitet. Zudem bringen interaktive Elemente jede Menge Abwechslung in diesen digitalen Bericht“, so die Begründung der Jury.

Glaubwürdig, relevant, transparent

Seit 2007 bewerten die Juroren der Econ-AwardsUnternehmenskommunikation die Einsendungen im Bereich Corporate Communications nach einem umfangreichen und ausführlichen Kriterienkatalog, der in die Rubriken Corporate-Responsibility-Strategie, Darstellung der Verantwortungsbereiche, Glaubwürdigkeit, Relevanz, Transparenz und Präsentation unterteilt ist.

Ab diesem Jahr erscheint der REWE Group Nachhaltigkeitsbericht jährlich, dabei weiterhin in digitaler Form und nach GRI Sustainability Reporting Standard. Unter dem Titel „Tradition. Vielfalt. Zukunft.“ dokumentiert  die REWE Group in ihrem aktuellen Online-Nachhaltigkeitsbericht für das Jahr 2017 ihr nachhaltiges Engagement in den vier Säulen der Nachhaltigkeitsstrategie: „Grüne Produkte“, „Energie, Klima und Umwelt“, „Mitarbeiter“ und „Gesellschaftliches Engagement“.

Alle Informationen unter: www.rewe-group-nachhaltigkeitsbericht.de/2017 

Mein Kommentar

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.