Vorheriger Artikel
Partner für Festivals
Aus PENNY goes Party wird PENNY.Festivals
Nächster Artikel
one_Bundesliga-Tippspiel 22/23
Jetzt in der neuen Saison dabei sein!
ArticleId: 3790magazineDer REWE Lieferservice hat ein Food Fulfillment Center in Frankfurt eröffnet. Mit dem „Picking Loop“ und „Pick by Light“ bietet es zwei technische Innovationen.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/8/b/csm_ts_standard_ffc_02f960e942.jpgKommissionieren mit „Picking Loop” und “Pick-by-Light“Neues Food Fulfillment Center

Um dieses Video zu sehen,
stimmen Sie bitte den Marketing Cookies unter den Privatsphäre-Einstellungen zu.

Einstellungen anpassen
Lesedauer: 1 Minute
Neues Food Fulfillment Center
Kommissionieren mit „Picking Loop“ und “Pick-by-Light”

Der REWE Lieferservice hat ein Food Fulfillment Center in Frankfurt eröffnet. Mit dem „Picking Loop“ und „Pick by Light“ bietet es zwei technische Innovationen.


Auf rund 13.000 Quadratmetern Lagerfläche werden die Bestellungen der Kundinnen und Kunden kommissioniert und für die Belieferung durch eine eigene Flotte von Lieferfahrzeugen mit eigenen Fahrerinnen und Fahrern vorbereitet. Von dem Lager in Frankfurt-Rödelheim aus werden die Haushalte im Stadtgebiet und den umliegenden Städten beliefert. “Wir freuen uns, jetzt auch in Frankfurt noch mehr Haushalte beliefern zu können. Hierzu starten wir an unserem neuen Standort mit festangestellten Fahrern und einer großen Fahrzeugflotte. Frankfurt ist ein wichtiger Standort, die anhaltende Nachfrage der Frankfurterinnen und Frankfurter wissen wir sehr zu schätzen”, so Jan Bracken, Head of Operations beim REWE Lieferservice. 

Im Frankfurter Food Fulfillment Center wird erstmals ein “Picking Loop” in die bestehende Systemlandschaft des Lieferservices integriert: Während des Kommissionierprozesses durchfahren die Auslieferbehälter acht verschiedene Zonen auf einer im Kreis angeordneten Förderstrecke. Innerhalb jeder Zone werden die Behälter manuell mit Artikeln aus angrenzenden Regalen befüllt. Mit rund 800 bereitgestellten Artikeln pro Durchlauf ermöglicht der “Picking Loop” eine Reduktion von Such- und Laufzeiten innerhalb der Kommissionierung im Trockenwaren-Bereich. Der Loop ist nicht die einzige technologische Neuerung im jüngsten manuellen FFC des REWE Lieferservice: Ebenfalls neu eingeführt und damit erstmals im Dauer-Praxistest erprobt wird die Anwendung “Pick-by-Light”. Hierbei werden sämtliche Regale des rund 13.000 qm großen Standortes mit LED-Schienen ausgestattet, die während des Kommissionierprozesses mit den Mitarbeitenden kommunizieren: Das System ermittelt anhand des zuletzt erfassten Artikels den im Kommissionierprozess folgenden Artikel und zeigt dem Mitarbeitenden den Produkt-Stellplatz via Leuchtsignale am Regal an. Das ermöglicht eine schnellere und direktere Auswahl der benötigten Artikel sowie eine spürbare Effizienzsteigerung und eine Vereinfachung für die Mitarbeitenden. 

Wie genau diese technischen Innovationen funktionieren zeigt unser Film.

Mein Kommentar
Auch interessant
Newsletter

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.