Vorheriger Artikel
DER Business Travel
DER Touristik verkauft ihre Geschäftsreisekette
Nächster Artikel
Wie wir Trends aufspüren
Heute wissen, was morgen wichtig ist
ArticleId: 2328magazinePrivat-Rundreise mit Chauffeur gefällig? Die Winter-News von DER Touristik zeigen: Luxusreisen boomen. Insgesamt haben die Kollegen eine Menge neuer Urlaubsadressen im Angebot. one zeigt die Tops aus den Katalogen.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/3/8/csm_DER_Trouristik_Winterprogramm_mgt_st_d25bc0ef8f.jpgNeue Hot Spots für den WinterDER Touristik-Winterprogramme
Service
Touristik

Auch wenn die Koffer für den Sommer-Urlaub noch nicht gepackt sind: Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt, sich Gedanken über eine Auszeit im Winter zu machen. Warum? Die Kollegen von DER Touristik haben ihre neuen Angebote für Winterurlaub herausgebracht. Darin gibt wieder eine Menge Highlights und Neuigkeiten – ob kalt oder warm, nah oder fern, Strand, Ski oder Stadt. Wir haben einen Überblick über die Winter-News für Sie zusammengestellt.


Winternews für Sonnenhungrige und Schneeliebhaber

Thailand

Karibik

Tunesien

Mexiko

Ostafrika

Skireisen

Skigebiete in Nordamerika

Finnland

Neues von den Cooee Hotels

Die DER Touristik treibt den Ausbau der eigenen Hotelsparte weiter voran: Das neue Cooee Taimar auf Fuerteventura liegt am Ortsrand des ruhigen Ferienortes Costa Calma, der für seinen langen Sandstrand und die geschützte Bucht bekannt ist. Mit dem neuen Cooee at Casa Marina in Sosúa an der Nordküste der Insel eröffnet bereits das dritte Cooee-Hotel in der Dominikanischen Republik. Der frisch renovierte Cooee-Bereich in der Anlage steht ausschließlich Gästen ab 18 Jahren zur Verfügung. Das erste Cooee-Haus in Deutschland eröffnet im Dezember auf Rügen seine Pforten. Das inhabergeführte Familienhotel verfügt über 39 Zimmer und liegt nur 700 Meter von der Strandpromenade entfernt. Das Haus ist exklusiv bei der DER Touristik buchbar.

Service
Touristik
Zunehmende Individualisierung

Individualität und spezifische Reisebedürfnisse – auf diese beiden Faktoren richtet die DER Touristik ihr Programm für den Winter 2019/20 noch stärker aus. Die Veranstalter der DER Touristik – Dertour, ITS, Jahn Reisen, Meiers Weltreisen und ADAC Reisen – erhöhen ihre Programmvielfalt um 20 Prozent. Dertour erweitert sein Hotelangebot zum Winter 2019/20 um rund 7.000 Häuser.

Darüber hinaus trägt die DER Touristik dem Trend der zunehmenden Individualisierung beim Reisewunsch Rechnung: Kunden können alle Busrundreisen weltweit auch als Privatreise buchen – entweder mit eigenem Chauffeur oder, wenn es die Infrastruktur zulässt, als Selbstfahrerrundreise. Möglich wird dies durch die individuelle Anpassung der Rundreisen durch die à la Carte-Abteilung des Reiseveranstalters.

Service
Touristik
Breites Flugangebot für mehr Flexibilität

Auch im Bereich der klassischen Badepauschalen wird dem individuellen Reisewunsch entsprochen: Ein großes und flexibles Flugangebot ermöglicht in vielen Zielen individuelle Abflüge, sodass Gäste bei der Buchung nicht zwingend zwischen einer oder zwei Wochen Aufenthaltsdauer wählen müssen, sondern auch variabel beispielsweise zehn Tage buchen können.

Service
Touristik
Luxusreisen boomen – „Dertour Deluxe“
nur noch in Reisebüros buchbar

Welche Bedeutung spezifische Reisebedürfnisse haben, zeigt der anhaltende Luxusreisen-Trend. Weil eine Luxusreise weit mehr ist als eine Hotelbuchung, ist das Angebot von Dertour Deluxe nicht mehr online, sondern ausschließlich im Reisebüro buchbar. So stellt der Veranstalter sicher, dass die hohen und komplexen Erwartungen der Gäste an eine Luxusreise durch die persönliche Beratung eines Reiseexperten erfüllt werden können.

Luxuriöse Reiseerlebnisse sind bei der DER Touristik für den kommenden Winter noch stärker nachgefragt als im Vorjahr. Ganz oben auf der Beliebtheitsskala der Dertour Deluxe-Gäste stehen die Ziele Dubai, Malediven, Mauritius und Thailand sowie Luxuskreuzfahrten. Das Kreuzfahrtprogramm wurde durch zahlreiche neue Schiffe erweitert, darunter alle Schiffe der Reederei Seabourn inklusive des neuen Expeditionsschiffes Venture sowie neue Schiffe von Silversea Cruises, Ponant und Sea Dream Yacht Club. Das Kreuzfahrtprogramm von Dertour Deluxe ist im Reisebüro schon jetzt für 2020 buchbar.

Auch das Städteprogramm wird deutlich ausgebaut. Neues Reiseziel Deluxe-Programm ist Israel. Insgesamt kommen zum Winter 2019/20 fünf Dertour Deluxe-Kataloge mit Angeboten im Premiumsegment auf den Markt: „Amerika“, „Asien Ozeanien“, „Europa Winter“, „Afrika Orient Indischer Ozean“ und „Europäische Metropolen“.

Preisentwicklung für die Wintersaison

Auf Vorjahresniveau bleiben die Preise für Mallorca, das spanische Festland, Madeira, Malta, Tunesien, Marokko und die VAE sowie die Nordischen Länder. Auf der Fernstrecke bleibt Mauritius auf Vorjahresniveau. Die USA, Karibik und Asien verzeichnen währungsbedingt moderate Preiserhöhungen. Minimale Preissteigerungen gibt es für Deutschland und Österreich sowie für Ägypten und die Türkei. Ägypten bleibt dennoch, zusammen mit Tunesien, absoluter Preis-Leistungssieger. Günstiger wird der Urlaub in diesem Winter auf den Kanaren. Hier sinken die Preise um bis zu 10 Prozent. Wer noch mehr sparen möchte, kann mit höchst attraktiven Frühbucherermäßigungen weltweit bis zu 60 Prozent des Reisepreises sparen.

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.