Vorheriger Artikel
Textil-Managerin Derya Karabay
Direkt an der Quelle
Nächster Artikel
Finanzierung der REWE Group
In die Kasse geschaut
ArticleId: 496magazineOb professionelle Zahnreinigung, Krone oder Implantat – mit dem RVD und Ihren REWE-Mitarbeitervorteilen werden Sie beim Zahnarzt zum Privatpatienten und brauchen sich über die Kosten keine großen Gedanken machen.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/f/1/csm_ASSTEL_mgt_standard_be35a37007.jpgJetzt Privatpatient werden!ANZEIGE
+++ ANZEIGE +++
Zahnschutz, der sich rechnet!
Wer vorsorgt, lacht am schönsten!

Sie pflegen Ihre Zähne sorgfältig, nach allen Ihnen bekannten Regeln und Empfehlungen des Zahnarztes? Das ist vorbildlich – und kann doch kaum verhindern, dass Sie eines Tages eine etwas aufwändigere Zahnbehandlung benötigen. Ein Loch im Backenzahn oder eine Lücke im Gebiss wird der Zahnarzt Ihres Vertrauens zügig beheben können. Wie aber sieht es mit dem Loch in Ihrer Haushaltskasse aus, das durch eine solche Behandlung ganz überraschend entstehen kann? Beantworten Sie diese Frage mit einem Lächeln: Die oft erheblichen Kosten einer Zahnbehandlung übernimmt Ihre Zahnzusatzversicherung vom REWE-Versicherungsdienst.

So zeigen Sie den Zahnarztkosten die Zähne
Ob Keramikfüllung, Krone, Brücke oder Implantat – grundsätzlich gilt: Die gesetzliche Krankenkasse trägt nur einen geringen Teil der Kosten. Sie als Patient zahlen einen hohen Eigenanteil für alle Maßnahmen, die über die schmerzbefreiende Standardversorgung (Regelversorgung) hinausgehen.

Ihre Lösung: Mit der Zahnzusatzversicherung vom RVD können Sie die Zahnarztkosten um bis zu 100 % reduzieren. Unser Angebot umfasst unterschiedlichste Tarife für jeden Geldbeutel: Wählen Sie den Tarif aus, der Ihre persönlichen Ansprüche erfüllt.

Gesunde Vorsorge – beruhigend günstig
Tägliches Putzen ist und bleibt das A und O der Zahnpflege. Doch in der Zahnarztpraxis gelingt die Reinigung noch deutlich umfassender als vor dem eigenen Badezimmerspiegel, inklusive fachkundiger Kontrolle. Immer mehr Menschen nutzen deshalb die Möglichkeit professioneller Zahnreinigung (Prophylaxebehandlung) als regelmäßige Vorsorgemaßnahme – mindestens einmal jährlich. Auch diese Kosten tragen die gesetzlichen Krankenkassen nicht. Gut zu wissen, dass es auch dafür eine Lösung gibt: Die Zahnzusatzversicherung übernimmt sowohl 100 % Kostenerstattung für zahnerhaltende Maßnahmen wie Kunststofffüllungen als auch 100 € pro Jahr für die professionelle Zahnreinigung.

  • Ohne Wartezeit – garantierte Aufnahme
  • Keine Gesundheitsprüfung
  • Bis zu 100 % Kostenerstattung bei Praxis und Laborkosten
  • Günstige Kollegen-Beiträge für die Zahnersatz- und Prophylaxeversicherungen
  • Gratis: elektrische Zahnbürste bei Abschluss bis 30.06.2015

Informieren Sie sich ausführlicher und lassen Sie sich unverbindlich Ihren persönlichen Beitrag berechnen: Bitte lesen Sie weiter auf www.asstel.de/rewe

Der REWE-Versicherungsdienst – für alle Fälle gut versichert
Vor mehr als 30 Jahren wurde der REWE-Versicherungsdienst (RVD) mit dem Ziel gegründet, die REWE Group gewerblich abzusichern. Seit 2008 bietet der RVD mit der Asstel Versicherung nun auch Versicherungsprodukte an – und das zu besonders günstigen Konditionen, die nur für Sie und Ihre Angehörigen gelten. Damit können Sie sich über Ihren beruflichen Alltag hinaus vor finanziellen Belastungen schützen und für die Zukunft vorsorgen. Denn was das Leben auch für Sie bereithält – der RVD unterstützt und schützt Sie in allen Lebenslagen.

Die RVD-Vorteilsbroschüre – Alle Versicherungsprodukte auf einen Blick
In unserer Vorteilsbroschüre finden Sie ausführliche Informationen und Angebotscoupons zu allen Versicherungen und Services. Einfach online gehen unter www.asstel.de/rewe unter dem Punkt Services die Vorteilsbroschüre gratis zu Ihnen nach Hause bestellen und den RVD kennenlernen!

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.