Vorheriger Artikel
Raclette
Ab ins Pfännchen!
Nächster Artikel
Film & Co. des Monats
Ehe, Freunde und ein Comic
ArticleId: 303magazineZwei Tage voller Karriereplanung und Gesprächen mit Personalern bietet der Absolventenkongress Deutschland. 13.000 Studenten und Absolventen suchen hier ihren Wunscharbeitgeber.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/f/5/csm_17_MESSE_mgt_standard_2d227c2d7f.jpgFinde Deinen WunscharbeitgeberAbsolventenkongress 2014
Auf dem Weg zur neuen Stelle? (Foto: www.koelnmesse.de)
Absolventenkongress 2014
Finde Deinen
Wunscharbeitgeber
von Achim Bachhausen
Service
Service

Zwei Tage voller Karriereplanung und Gesprächen mit Personalentscheidern sowie Bewerbungstipps bietet der Absolventenkongress Deutschland. Das Staufenbiel Institut als Veranstalter erwartet rund 13.000 Studenten und Absolventen, die auf der Jobmesse ihre Wunscharbeitgeber von sich überzeugen wollen.

Die Veranstalter rechnen in diesem Jahr mit 13.000 Besuchern (Foto: www.koelnmesse.de)

Auf dem Absolventenkongress Deutschland treffen Studenten, Absolventen und Young Professionals ihre potenziellen Arbeitgeber persönlich. Sie lernen die Unternehmensvertreter in lockeren Gesprächen kennen und können vergleichen.

Als Deutschlands größte Jobmesse bietet der Absolventenkongress ein außerordentliches Angebot an rund 10.000 freien Stellen. Die Unternehmen suchen Einsteiger für Praktika, Traineeprogramme oder den Direkteinstieg. Zu den teilnehmenden Firmen zählen: Allianz, Commerzbank, Ernst & Young, Freudenberg, Hugo Boss, L'oreal, REWE Group und Samsung Electronics.

Das „JobDate“ bietet Absolventen die Möglichkeit, sich schon vor dem Kongress auf konkrete Jobangebote zu bewerben und die Arbeitgeber zu einem festen Termin vor Ort zu treffen. Ein Programm mit über 80 Vorträgen, Diskussionsrunden  und Firmenpräsentationen rundet den Absolventenkongress ab. Die Besucher erfahren mehr über Karrieretrends in verschiedenen Branchen, bekommen Tipps für die Bewerbungsunterlagen oder die erste Gehaltsverhandlung.

Studenten und Absolventen lernen ihre potenziellen Arbeitgeber persönlich kennen (Foto: www.koelnmesse.de)

In CV-Checks erhalten die Kongressbesucher wertvolle Tipps für ihren Bewerbungsprozess durch Experten von Kienbaum Consultants International. Staufenbiel Institut bietet kostenlose Bewerbungsfotos von professionellen Fotografen an. Eingeladen sind Studierende aller Fachrichtungen, Hoch- und Fachhochschulabsolventen sowie Young Professionals, deren akademischer Abschluss nicht länger als fünf Jahre zurückliegt.

Anmeldung und weitere Informationen:
www.absolventenkongress.de

„Die REWE Group kann als Top-Arbeitgeber mithalten“

Alexander Pape, Referent Personalmarketing bei der REWE Group kennt viele Gründe, warum man die größte Karrieremesse Deutschlands nicht verpassen sollte.

Man sollte auf den Absolventenkongress gehen, weil...
...der Kongress die größte Karrieremesse Deutschlands ist und neben der REWE Group rund 300 renommierte Unternehmen vertreten sind.
...man den Kampf um die besten Nachwuchskräfte hier besonders gut erleben kann.
...Sie die Möglichkeit haben, neue Geschäftskontakte zu knüpfen.
...spannende Vorträge, Diskussions- und Expertenrunden zu diversen Themen wie Karriere, Nachhaltigkeit und Digitalisierung auf Sie warten.

Auf dem Absolventenkongress trifft man...
...die Personaler aller SGEn der REWE Group national, die mit Rat und Tat über die Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten in unserem Konzern informieren.
... persönlich die Vorstandsmitglieder der REWE Group: Lionel Souque (Vollsortiment National) und Jan Kunath (Discount National) sowie den Chief Digital Officer JJ van Oosten.
 
Auf jeden Fall ansteuern sollte man in diesem Jahr...
...den 100 Quadratmeter großen Messestand der REWE Group, da dort die eine oder andere Überraschung auf unsere Besucher wartet.
...die Vorträge von Lionel Souque und Jan Kunath. Am ersten Kongresstag wird Lionel Souque die Herausforderungen der digitalen Welt präsentieren. Dass Nachhaltigkeit und Discount kein Widerspruch sind, wird Jan Kunath am zweiten Tag beweisen.
...die Diskussionsrunde zur Digitalisierung. Teilnehmen wird unter anderem JJ van Oosten.
 
Wenn man nach dem Messetag nach Hause kommt, stellt man fest...
...dass die REWE Group als Top Arbeitgeber auf jeden Fall mit anderen Unternehmen mithalten kann.
...dass der Arbeitsmarkt sich gewandelt hat und der Kampf um die besten Talente in vollem Gange ist.
...dass spannende Themenfelder wie die Digitalisierung und Nachhaltigkeit unsere Arbeitswelt weiterhin verändern werden.
...dass sich die Aussteller immer wieder neue kreative Geschenkartikel und Verteilaktionen überlegen.

Messe-Terminplaner 2014
Service

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.