Vorheriger Artikel
Billa Nachhaltigkeits-Award
Mitarbeiterprojekte mit Herz
Nächster Artikel
Personalien im November 2016
Wer kommt, wer geht
ArticleId: 1215magazineGroßes Engagement für die Kleinen: Die DER Touristik Group-Nachhaltigkeitsinitiative „Der Welt verpflichtet“ setzt sich weltweit für die Bildungschancen von Kindern ein. Dafür gab's jetzt den international anerkannten World Tourism Award.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/b/b/csm_WorldTourismAwards_mgt_standard_29032b2c4e.jpgAusgezeichnet: „DER Welt verpflichtet“World Tourism Award 2016
Sören Hartmann, CEO DER Touristik Group, (2. von links) mit dem Moderator der Verleihung Peter Greenberg (rechts) sowie den Vertretern der Sponsoren des World Tourism Award
Verantwortung
Touristik
World Tourism Award 2016
Ausgezeichnet: „DER Welt verpflichtet“
09. November 2016 ·

Großes Engagement für die Kleinen: Die DER Touristik Group-Nachhaltigkeitsinitiative „Der Welt verpflichtet“ setzt sich weltweit für die Bildungschancen von Kindern ein. Dafür gab's jetzt den international anerkannten World Tourism Award.

Seit dem Start der DER Touristik Group-Initiative „DER Welt verpflichtet“ im Januar 2014 wurden insgesamt 30 Schulprojekte in 19 Ländern realisiert. Darüber hinaus flossen Spendengelder in Bildungsprojekte in Tansania und die Dominikanische Republik.

Für dieses Engagement gab es in diesem Jahr den international anerkannten World Tourism Award. Damit erfährt das über die DER Touristik Foundation finanzierte Programm „DER Bildung ein zu Hause geben“ hohe Anerkennung. Die Ehrung nahm Sören Hartmann, CEO der DER Touristik Group, im November beim World Travel Market in London entgegen.

„Die DER Touristik Foundation ist sehr stolz auf diese Auszeichnung. Wir verstehen sie aber nicht nur als Zeichen der Anerkennung, sondern vielmehr als Ansporn und Verpflichtung, uns weiterhin weltweit für die Bildungschancen von Kindern einzusetzen. Somit wollen wir zu mehr Stabilität in den Zielgebieten beitragen, helfen, Armut zu bekämpfen und Zukunftsperspektiven schaffen“, so Hartmann.

Der World Tourism Award
Der vom World Travel Market initiierte World Tourism Award wurde zum 19. Mal verliehen und von Corinthia Hotels, der New York Times, United Airlines und Reed Travel Exhibitions gesponsert. Der Award wurde 1997 ins Leben gerufen und hat sich folgendem Anspruch verschrieben: „Einzelpersonen, Unternehmen, Organisationen, Destinationen und Attraktionen für herausragende Initiativen im Zusammenhang mit der Reise- und Tourismusbranche zu würdigen, einen nachhaltigen Tourismus zu fördern und Programme zu entwickeln, die an die örtlichen Gemeinschaften zurückgeben.“

Durch die Abendveranstaltung des World Tourism Award führte Peter Greenberg, Regisseur und Reisejournalist beim US-amerikanischen TV-Sender CBS sowie mehrfacher Gewinner des Emmy Awards.

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.