>
 
ArticleId: 818newsPENNY bewirbt sich mit seiner Best-Before Packaging Kampagne für die GreenTec Awards. Jeder kann noch bis zum 13. Januar online abstimmen. Unter allen Teilnehmern werden zwei Einladungen zur Preisverleihung in München inklusive Anreise und Hotel-Übernachtung verlost.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/2/b/csm_PY_GreenTechAward_nlt_standard_3cad07e80e.jpgPENNY für GreenTec Awards 2016 nominiertJetzt abstimmen!
Verantwortung
Discount
Verantwortung
Discount
Jetzt abstimmen!
PENNY für GreenTec Awards 2016 nominiert

PENNY bewirbt sich mit seiner Best-Before Packaging Kampagne für die GreenTec Awards. Jeder kann noch bis zum 13. Januar online abstimmen. Unter allen Teilnehmern werden zwei Einladungen zur Preisverleihung in München inklusive Anreise und Hotel-Übernachtung verlost.

Jeder Deutsche wirft  im Jahr Lebensmittel im Wert von 235 Euro weg. Das hat eine Studie der Universität Stuttgart herausgefunden. Zu viel, findet PENNY, denn Lebensmittel sind ein kostbares Gut. Aus diesem Grund hat der Discounter eine Aufklärungskampagne ins Leben gerufen, die zeigt, was jeder Einzelne tun kann, um weniger Lebensmittel zu verschwenden.

Praktische Tipps zur Lagerung
Auf seiner Website gibt der Discounter praktische Tipps zur Lagerung und zum Transport von Lebensmitteln. Gehören Tomaten in den Kühlschrank? Bei wieviel Grad sollten Milchprodukte aufbewahrt werden? Beim PENNY Kühlschrankspiel kann jeder testen, wie es um sein Wissen hinsichtlich der richtigen Lagerung von Lebensmitteln bestellt ist.

Mehr Aufmerksamkeit für das Ablaufdatum
Worin liegt der Unterschied zwischen Verbrauchs- und Mindesthaltbarkeitsdatum? Die auf der Verpackung angegebene Mindesthaltbarkeit ist ein Richtwert. Mit ihr garantiert der Hersteller bis zum angegebenen Datum für den Geschmack und die Qualität. Produkte mit abgelaufenem Mindesthaltbarkeitsdatum müssen aber nicht zwangsläufig auch schlecht sein. Jeder kann selbst überprüfen, ob sie noch genießbar sind. Anders sieht es bei Lebensmitteln mit dem Hinweis „Zu verbrauchen bis“ aus. Diese sollten nach dem angegebenen Datum unter keinen Umständen mehr verzehrt werden.

MHD Hauptthema der PENNY-Nachhaltigkeitswoche
PENNY hatte das MHD folgerichtig in den Fokus seiner Nachhaltigkeitswoche im August 2015 gerückt. Da das Mindesthaltbarkeitsdatum oft übersehen oder missverstanden wird, produzierte PENNY eine Sonder-Edition für das PENNY Kräuterbaguette und den PENNY Butterkäse, bei der das kleine Datum den großen Unterschied macht – einfach indem es selbst groß wurde: das Best-Before Packaging. So konnten die Produkte selbst an ihr Ablaufdatum erinnern und das Wegwerfen stoppen. PENNY machte mit der Aktion zum wiederholten Male darauf aufmerksam, dass von den rechnerisch 82 Kilogramm, die jeder Bundesbürger im Jahr an Lebensmitteln wegwirft, ein erheblicher Anteil Zuhause anfällt.

Die GreenTec Awards
PENNY hat es mit seiner diesjährigen „Best-Before“-Aktion in die TOP 10 in der Kategorie Kommunikation der GreenTec Awards 2016 geschafft, Europas größtem Umwelt- und Wirtschaftspreis. Die GreenTec Awards prämieren die innovativsten und nachhaltigsten Projekte des Jahres. Um PENNY dabei zu unterstützen, den begehrtesten Umweltpreis Europas im kommenden Jahr entgegenzunehmen, können User noch bis zum 13. Januar 2016 online abstimmen. Hier geht`s zum Voting.

Attraktive Gewinne
Das Projekt mit den meisten Votes qualifiziert sich automatisch als einer der drei Nominierten in der jeweiligen Kategorie. Aus diesen wählt die Jury dann den Gewinner. Unter allen Teilnehmern werden neben anderen Preisen als Hauptpreis zwei Einladungen zur glamourösen Preisverleihung der GreenTec Awards am 29. Mai 2016 in München inklusive Anreise erster Klasse der Deutschen Bahn, Übernachtung im 4-Sterne-Hotel NH München Ost Conference Center und VIP-Shuttle verlost.

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.