>
 
ArticleId: 801newsSören Hartmann, CEO der DER Touristik, und Dr. Sven Spork, neuer Gesamtleiter des Bereichs „Corporate Affairs“, werden zum 1. Januar 2016 zu Generalbevollmächtigten der REWE Group ernannt.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/6/b/csm_Hartmann_Sport_nlt_standard_d9be39fe1f.jpgSören Hartmann und Sven Spork neue GeneralbevollmächtigteREWE Group
Sören Hartmann (l.) und Dr. Sven Spork
Strategie
REWE Group
Strategie
REWE Group
REWE Group
Sören Hartmann und Sven Spork neue Generalbevollmächtigte

Sören Hartmann, CEO der DER Touristik, und Dr. Sven Spork, neuer Gesamtleiter des Bereichs „Corporate Affairs“, werden zum 1. Januar 2016 zu Generalbevollmächtigten der REWE Group ernannt.

Mit Wirkung zum 1. Januar 2016 wird Sören Hartmann als CEO der DER Touristik zum Generalbevollmächtigten der REWE Group ernannt. Damit trägt der Vorstand der mit dem Zukauf und der anstehenden Integration der Kuoni Group verbundenen, erneut gewachsenen Bedeutung der DER Touristik für die weitere Entwicklung der REWE Group Rechnung.

Sören Hartmann wechselte 2010 von der TUI Gruppe zur REWE Touristik und übernahm dort zunächst die Leitung der Pauschaltouristik. Mit seiner Ernennung zum CEO der DER Touristik wurde ihm zum 1. Mai 2014 die Gesamtverantwortung für die DER Touristik übertragen. Mit der Übernahme des Veranstaltergeschäftes sowie des Vertriebs der Kuoni Group hat die DER Touristik ihre führende Rolle in der europäischen Touristik weiter ausgebaut.

Ebenfalls mit Wirkung zum 1. Januar 2016 übernimmt im Zuge des Organisationsprojektes RAPID Sven Spork die Gesamtleitung des Bereichs „Corporate Affairs“ und wird in diesem Zusammenhang zum Generalbevollmächtigten der REWE Group ernannt. Im Bereich „Corporate Affairs“ werden künftig neben dem Vorstands- und Aufsichtsratsbüro die Holding-Bereiche Recht und Compliance unter der Leitung von Chief Compliance Officer Volker Dürschlag und Unterneh- menskommunikation unter der Leitung von Martin Brüning sowie der Bereich Public Affairs unter der Leitung von Emilie Bourgoin gebündelt. Deren Verantwor- tungsbereiche bleiben unverändert bestehen.

Sven Spork gehört der Unternehmensgruppe seit 2005 an. Seit 2008 unterstützt er als Leiter des Vorstandsbüros den Vorstandsvorsitzenden und seit 2011 zudem als Leiter des Aufsichtsratsbüros auch die Aufsichtsratsarbeit in der Koordination aller wichtigen Vorstands- und Aufsichtsratsthemen. Das Management der immer hochkomplexer werdenden und strategisch herausgehobenen ressortübergreifenenden Vorstandsthemen, erfordert eine intensive Gesamtkoordination unter wesentlicher Einbeziehung der Anteilseigner wie auch aller internen und externen Stakeholder. Dieser Anforderung trägt der Vorstand mit dem erweiterten Verantwortungsbereich und der Ernennung von Sven Spork zum Generalbevollmächtigten Rechnung.

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.