Vorheriger Artikel
Nachhaltigkeit bei REWE
Plastik kommt nicht in die Tüte
Nächster Artikel
Marktforschungs-Resultate
So lief die Testphase ohne Tüte
ArticleId: 967magazineVom Handelsblatt bis zur Lokalzeitung, von Tagesschau bis Einslive-Radio – kaum ein Medium, das den Tüten-Verzicht von REWE nicht zum Thema machte. Die wichtigsten Pressestimmen und Social-Media-Reaktionen im Überblick.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/7/9/csm_TT_tueten_juni16-presse-mgt_standard_704c276979.jpg
„Die Tüte kann einpacken“Resonanz auf REWE-Initiative
Resonanz auf REWE-Initiative

„Die Tüte kann einpacken“
von Julia Klotz
Top Thema
Vollsortiment
Top Thema
Vollsortiment

In den Regalen wird es sie bald nicht mehr geben, und doch hat sie es in den vergangenen Wochen zu nationaler Berühmtheit gebracht: Die REWE-Plastiktüte. Vom Handelsblatt bis zur Lokalzeitung, von Tagesschau bis Einslive-Radio – kaum ein Medium, das den Tüten-Verzicht nicht zum Thema machte. Die wichtigsten Reaktionen im Überblick.

Ob „Supermarktkette wird grüner“ (BILD Zeitung), „Kein Herz für Plastiktüten“ (Süddeutsche Zeitung) oder „Die Tüte kann einpacken“ (Berliner Kurier) - wer Anfang Juni die Nachrichten im Netz verfolgte oder die Zeitung aufschlug, wusste: Die Plastiktüte bei REWE ist so gut wie Geschichte. Nicht viele Einzelhändler sind diesen Schritt bisher gegangen, entsprechend groß war die Resonanz: von Medienvertretern, aber auch seitens der Politik und der Verbraucher.

Über 150 Printmedien haben bis dato über das Thema berichtet und kommen auf eine stolze Gesamtauflage von rund 15 Millionen. Tausende Verbraucher kommentierten und teilten das Thema in den Sozialen Medien und machten „REWE“ und „Plastiktüte“ am 1. Juni zum „Trending Topic“ beim Kurznachrichtendienst Twitter in Deutschland. Von „Chapeau REWE! über „Endlich, das war überfällig“ bis zu „eine großartige Entscheidung, die die Welt wieder ein Stück besser macht“ reichten die Reaktionen. Natürlich gab es vereinzelt auch kritische Stimme, doch die bisherige Resonanz zeigt: Die überwältigende Mehrheit der Verbraucher ist bereit, sich gemeinsam mit REWE für den Umweltschutz einzusetzen.

Stimmen aus den Medien
"Das dürfte Signalwirkung haben"
Stimmen aus dem Netz
"I really, really like it!"
Top Thema
Vollsortiment

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.