Vorheriger Artikel
In eigener Sache
one – jetzt noch aktueller für Sie!
Nächster Artikel
Neue PENNY-Arbeitgeberkampagne
„Das ist jetzt dein Job!“
ArticleId: 732magazineDer Startschuss für das Kölner Sportjahr ist gefallen: Zahlreiche Wettbewerbe locken in diesem Jahr wieder Hunderttausende Zuschauer in die Domstadt. Denn der Kölner Sport hat mehr zu bieten als 1. FC Köln und Kölner Haie. Die REWE Group ist erneut offizieller Partner.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/7/e/csm_sport_mgt_standard_23f7a52b41.jpg„Magische Momente des Sports“REWE Group sponsert Köln-Sport
(vlnr): Shary Reeves, Janine Kunze, Sportdezernentin Dr. Agnes Klein, Lizz Baffoe, Lukas Podolski und Sonja Fuss
Verantwortung
REWE Group
Verantwortung
REWE Group
REWE Group sponsert Kölner Sportjahr 2016
„Magische Momente des Sports“

Der Startschuss für das Kölner Sportjahr ist gefallen: Zahlreiche Wettbewerbe locken in diesem Jahr wieder Hunderttausende Zuschauer in die Domstadt. Denn der Kölner Sport hat mehr zu bieten als 1. FC Köln und Kölner Haie. Die REWE Group ist erneut offizieller Partner.

Köln steht im Sport vor allem für Fußball und Eishockey? Mitnichten. Einige Highlights des Kölner Sportjahres 2016 lauten: Marathon, Radrennen, Triathlon. Insgesamt 24 Veranstaltungen umfasst der Kalender des Kölner Sportjahres von April bis November. Darunter die Landesmeisterschaft G-Judo, das DFB-Pokal-Finale der Frauen, das Drachenboot-Festival, den Großen Preis von Europa oder die Mittelrhein-Meisterschaften im Schwimmen.

Wie bereits im vergangenen Jahr ist die REWE Group erneut offizieller Partner des Events. "Das Kölner Sportjahr 2015 war gespickt mit hochkarätigen Sportereignissen, herausragenden Leistungen der Athleten und bot Emotionen pur. Als Kölner Unternehmen freuen wir uns, auch in diesem Jahr zum Sponsorenkreis zu gehören. Ich bin davon überzeugt, dass wir auch 2016 wieder die magischen Momente des Sports in Köln erleben werden", so Martin Brüning, Leiter der REWE Group-Unternehmenskommunikation.

Die REWE Group engagiert sich seit Jahren intensiv und erfolgreich für den Sport in Köln. Neben dem prominenten Sponsoring des 1. FC Köln, unterstützt das Unternehmen zahlreiche Veranstaltungen des Breitensports wie den KölnMarathon oder den Run of Colours.

Von Handball bis Para-Cycling

„Köln ist eine Sportstadt und das Kölner Sportjahr ist inzwischen eine bekannte Marke“, sagt Sportdezernentin Agnes Klein im Rathaus bei der Präsentation der Höhepunkte für 2016. Neben den Sportbotschaftern Liz Baffoe, Sonja Fuss, Janine Kunze und Shary Reeves war auch Lukas Podolski zum offiziellen Startschuss in seine Heimatstadt gekommen. "Köln hat deutlich mehr als Fußball. Da gibt es Eishockey in der genialen Köln-Arena und es gibt Basketball, eine Sportart, die ich persönlich sehr gerne schaue. Sport ist wichtig insbesondere für Kinder und Jugendliche", sagt der Fußballstar, der mit seiner Stiftung viel für die Jugendarbeit tut.

Zu den besonderen Höhepunkten des Sportjahres gehört das Final 4 der Handball-Champions-League am 28. und 29. Mai. Erwartet werden 20.000 Zuschauer pro Spieltag. Weitere Toptermine sind die Deutsche Kleinbootmeisterschaft im Rudern vom 15. bis zum 17. April, der Europacup bzw. die Deutsche Meisterschaft im Para-Cycling vom 14. bis zum 16. Mai in Longerich, die Deutsche Meisterschaft Omnium für U 15-19 vom 8. bis zum 10. Juli im Radstadion, der Kölner Triathlon am 2. und 4. September und der Preis von Europa am 2. Oktober.

Sportevents feiern Jubiläum
Zwei Kölner Sportevents feiern in diesem Jahr ihr Jubiläum. Seit 100 Jahren gibt es das Radrennen "Rund um Köln", das am 11. und 12. Juni nach 60 Jahren erstmals mit seinen Profis wieder in Köln startet. Seit 20 Jahren gibt es den Köln-Marathon, der in diesem Jahr am 2. Oktober stattfindet und ebenfalls von der REWE Group unterstützt wird.

Zurück nach Köln kommt am 28. August das Wakeboard-Turnier „Wake the Line“, das wieder im Stadion stattfindet. Wieder stattfinden soll auch das Treffen der BMX-Freestyler im Jugendpark, das sich seit dem vergangenen Jahr neu aufgestellt hat. Beliebt sind außerdem der Come-Together-Cup am 26. Mai auf den Vorwiesen des Stadions, der Integrative Sporttag am 10. Juni und das Drachenboot-Festival von 10. bis zum 12. Juni, beide Veranstaltungen finden am Fühlinger See statt, sowie das Kölner Kindersportfest am 18. Juni.

Verantwortung
REWE Group

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.