Vorheriger Artikel
Convenience-Format
REWE To Go eröffnet im Nürnberger Hauptbahnhof
Nächster Artikel
Nachhaltiges Bauen
50. Green Building eröffnet
ArticleId: 1036magazineREWE verschenkt zu Beginn des neuen Lebensabschnitts Schultüten an Schulanfänger in ganz Deutschland – prall gefüllt mit gesunden Lebensmitteln. Neben Leckereien und der Grundausstattung mit Lineal, Reflektor & Co. enthält die Schultüte außerdem eine ganz besondere Gewinnchance.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/e/7/csm_REWE_Schultuetenaktion_mgt_st_faa01f39fc.jpgSchultüten für ABC-SchützenAktion zum Schulstart
Verantwortung
Vollsortiment
Aktion zum Schulstart
REWE verschenkt Schultüten an Erstklässler
22. Juli 2016 · von Lukas Reuten

REWE verschenkt zu Beginn des neuen Lebensabschnitts Schultüten an Schulanfänger in ganz Deutschland – prall gefüllt mit gesunden Lebensmitteln. Neben Leckereien und der Grundausstattung mit Lineal, Reflektor & Co. enthält die Schultüte außerdem eine ganz besondere Gewinnchance.

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung kann man nie früh genug lernen. Um die rund 700.000 Erstklässler in Deutschland dabei zu unterstützen, verteilt REWE kostenlos Schultüten zur Einschulung. Die Schultüten mit Motiven aus dem neuen Disney/Pixar-Film „Findet Dorie“ sind prall gefüllt mit gesunden Lebensmitteln sowie kleinen Helfern für den Schulalltag. Eltern können die Tüten mit ihren Kindern je nach Bundesland am jeweiligen Samstag vor Beginn des neuen Schuljahres in ihrem REWE- oder Nahkauf-Markt abholen.

Die Einschulung ist der Start in einen neues, aufregendes Kapitel: Viele Eindrücke warten auf die ABC-Schützen und das Lernen muss erst noch gelernt werden. Wer sich jedoch gut und ausgewogen ernährt, kommt besser durch den Tag und ist leistungsfähiger. Birne, Apfel, Banane, Orange und eine Kiwi mit Löffel, dazu ein Müsliriegel, ein Erfrischungsgetränk, Cerealien und ein „Findet Dorie“ Abenteuer-Tee – viele frische und gesunde Lebensmittel warten in der Schultüte auf die Erstklässler. Auch praktische Schulutensilien sind in der Schultüte zu finden wie ein Disney-Lesezeichen mit Lineal und ein Disney-Stundenplan mit Dorie, Nemo und Co. Der beiliegende Reflektor für den Ranzen oder die Kleidung ist hilfreich für den sicheren Weg zur Schule im Dunkeln.

Private Kino-Vorstellung zu gewinnen

Mit dem Disney-Gewinnspiel haben alle Erstklässler die Möglichkeit, eine private „Findet Dorie“-Kinovorstellung oder zehn mal zwei Kinotickets für den Film zu gewinnen. REWE unterstützt außerdem nicht nur Schulanfänger, sondern auch Schwimmanfänger: Wer bis zum 31. Oktober 2016 schwimmen lernt und die Urkunde online hochlädt, bekommt ein „Findet Dorie“-Spaßpaket zugeschickt mit passender Taucherbrille, Wasserball, und vielem mehr. Alle Informationen dazu sind im Flyer, der der Schultüte beiliegt, als auch unter www.rewe.de/schultueten zu finden.

In vielen REWE-Märkten unterstützen Verkostungen und Informationsangebote zum Thema Ernährung die Schultütenaktion. Informationsblätter und Flyer in der Schultüte klären insbesondere die Eltern über die Bedeutung einer ausgewogenen Ernährung auf. Das Thema „Gesunde Ernährung“ ist gleichzeitig Kernkompetenzbereich und Herzensangelegenheit von REWE. Bereits seit 2000 begeistert das Unternehmen gemeinsam mit dem Verein „5 am Tag“ Kinder und Erwachsene für einen gesunden Lebensstil. „5 am Tag“ bedeutet: Jeder, der sich gesund ernähren will, sollte jeden Tag mindestens 5 Portionen Obst und Gemüse essen.

Die ersten Schultüten werden in diesem Jahr am 30. Juli in Bremen, Niedersachsen, Sachsen und Thüringen verteilt, die letzten am Samstag vor der Einschulung in Baden-Württemberg und Bayern am 10. September. Coupons gibt es in den Handzetteln der REWE-Märkte.

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.