Vorheriger Artikel
REWE Group sponsert Köln-Sport
„Magische Momente des Sports“
Nächster Artikel
Personen im Januar
Wer kommt, wer geht
ArticleId: 731magazineMit der neuen Personalmarketing-Kampagne „Das ist jetzt dein Job!“ wirbt PENNY um Auszubildende, Berufseinsteiger, Berufserfahrene und Führungskräfte in seinen Märkten, Zentralstandorten und der Logistik. Der Discounter positioniert sich damit als attraktiver Arbeitgeber für potenzielle neue Mitarbeiter, die etwas bewegen wollen.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/4/0/csm_penny_mgt_standard_b267c40c4a.jpg„Das ist jetzt dein Job!“Neue PENNY-Arbeitgeberkampagne
Die Kampagne zeigt echte Kunden und Mitarbeiter und vermittelt so ein authentisches Bild
Strategie
Discount
Strategie
Discount
PENNY-Arbeitgeberkampagne
„Das ist jetzt dein Job!“

Mit der neuen Personalmarketing-Kampagne „Das ist jetzt dein Job!“ wirbt PENNY um Auszubildende, Berufseinsteiger, Berufserfahrene und Führungskräfte für seine Märkte sowie für Zentral- und Logistikstandorte. Der Discounter positioniert sich damit als attraktiver Arbeitgeber für potenzielle neue Mitarbeiter, die etwas bewegen wollen.

Teil eines starken Teams
„Das ist jetzt dein Job!“ - so lautet das Motto der neuen Personalmarketing-Kampagne von PENNY. Die Kampagne weist ab sofort mit unterschiedlichen Anzeigen- und Plakatmotiven auf die vielfältigen Ausbildungs- und Karrierechancen bei PENNY hin - unter anderem online und in den bundesweit 2.200 Märkten. Auf insgesamt zwölf Keyvisual-Motiven zeigt sich PENNY gewohnt unkonventionell: Das Personalmarketing-Konzept zeigt bewusst echte Mitarbeiter und Kunden, die sich zum Unternehmen bekennen und ein authentisches Bild vermitteln. Sie suchen persönlich und in direkter Ansprache neue Mitarbeiter und Kollegen. Die Botschaft: Wer bei PENNY arbeitet, ist nah dran am Kunden und Teil eines starken Teams.

Attraktiv und unkonventionell
„Der Wettstreit um Auszubildende sowie Nachwuchs- und Führungskräfte ist intensiv wie nie. Wir konkurrieren dabei nicht nur mit Wettbewerbern im Lebensmittelhandel, sondern zunehmend auch mit anderen Branchen. Wir zeigen mit unserer Kampagne, dass PENNY ein attraktiver, unkonventioneller Arbeitgeber ist, ein klares Profil hat und nicht nur im Markt interessante und individuelle Karrierechancen bietet.“, erläutert Christopher Ranft, Leiter Human Resources national bei PENNY. Motivierte und qualifizierte Mitarbeiter sind Erfolgsfaktoren. "Für PENNY gehört diese Kampagne daher zur Unternehmensstrategie", so Ranft.

Ausbildung mit hoher Qualität
Seit Jahren nimmt PENNY seine gesellschaftliche Verantwortung als Ausbildungsbetrieb wahr: 943 junge Menschen waren im vergangenen Jahr bei PENNY in der Ausbildung. Zum neuen Ausbildungsjahr im Herbst haben allein 430 eine Ausbildung begonnen. Auch die Übernahmequote konnte im Vergleich zum Vorjahr um 30 Prozent gesteigert werden und ist ein klares Signal für die Ausbildungsqualität.

Die Mehrzahl der übernommenen Azubis im Vertrieb strebt eine Karriere als Filialleiter an und damit sowohl Verantwortung für zweistellige Millionenumsätze als auch für ein Team von rund einem Dutzend Mitarbeiter. Der klassische nächste Karriereschritt ist die Arbeit als Bezirksleiter, der durchschnittlich acht Märkte in einer Region führt. Danach bieten sich außerdem Perspektiven als Verkaufsleiter oder als Führungskraft im Verwaltungsbereich an. Auch Ausbildungen in der Logistik und der Verwaltung sind bei PENNY möglich

Karriereseite neu überarbeitet
Bewerber erhalten auf der komplett überarbeiteten Karriereseite unter www.penny.de/karriere umfassende Informationen über PENNY als Arbeitgeber. Die Umsetzung der Kampagne verantwortet die Lead-Agentur serviceplan campaign aus München in Zusammenarbeit mit der betreuenden Personalmarketing-Agentur Köhler Kommunikation.

 

Strategie
Discount

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.