Vorheriger Artikel
Neues Intranet
DER Touristik goes social
Nächster Artikel
Dirk Tietz im Interview
„Digitales Wachstum mit Mehrwert“
ArticleId: 698magazineEin Superwochenende in Berlin und eine Rekordspendensumme – das Engagement der nahkauf-Kaufleute für „Ein Herz für Kinder“ hat sich ausgezahlt. Zusammen mit REWE konnten 300.000 Euro auf das Spendenkonto von „Bild hilft e.V.“ überwiesen werden.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/c/9/csm_Nahkauf_charity_EHFK_1215_mgt_standard_90550c6102.jpg„Film ab!“ für die größten Spendernahkauf-Kaufleute in Berlin
Weit über 18 Millionen Euro an Spenden kamen bei der Gala zusammen – neuer Rekord! / Fotos: Achim Bachhausen
Schwester Karoline Mayer wurde für jahrzehntelanges Engagement mit dem "Goldenen Herz" ausgezeichnet. Vizekanzler Sigmar Gabriel hielt die Laudatio.
Promis im Dienst der guten Sache, rechts: Moderatorin Nazan Eckes
Zur besten Sendezeit live aus Berlin: der nahkauf-Einspieler. Rechts oben: Michael Drewel mit Friederike Enseleit, darunter: Birgit Schrowange und Auma Obama
Das Showprogramm wartete mit vielen Höhepunkten auf. Links: der Kinderchor Blue Voice aus Hamburg. Rechts: Stars aus Film und Fernsehen
Auf Augenhöhe mit den Stars: die nahkauf-Delegation auf dem roten Teppich
Verantwortung
Vollsortiment
Verantwortung
Vollsortiment
nahkauf-Kaufleute in Berlin – 300.000 Euro gesammelt
„Film ab!“ für die größten Spender
von Achim Bachhausen
Ein Superwochenende in Berlin und eine Rekordspendensumme – das Engagement der nahkauf-Kaufleute für „Ein Herz für Kinder“ hat sich ausgezahlt. Zusammen mit REWE konnten 300.000 Euro auf das Spendenkonto von „Bild hilft e.V.“ überwiesen werden.

Stelldichein der Stars auf dem roten Teppich, Starparade auf der Bühne und eine Rekordgesamtspendensumme von über 18,8 Millionen Euro: Die von Johannes B. Kerner moderierte ZDF-Show „Ein Herz für Kinder“ in Berlin erreichte am zweiten Adventswochenende insgesamt 4,03 Millionen Menschen und damit 14,4 Prozent Marktanteil. Hautnah dabei: nahkauf-Kaufleute und -Betriebsberater aus ganz Deutschland.

Seit gut sechs Jahren unterstützt nahkauf „Ein Herz für Kinder“ und hilft somit, die in vielen Teilen der Welt grassierende Not zu lindern. Mit der diesjährigen Spende von 300.000 Euro – ein Teil stammt aus einer Adventskalender-Verkaufsaktion von REWE – addiert sich die über die Jahre aufgelaufene Gesamtspende auf stattliche 1,6 Millionen Euro.

Der stattliche Betrag setzt sich zum einen aus vielen Kleingeld-Spenden der Kunden zusammen. Doch viele nahkauf-Kaufleute gehen weit darüber hinaus und legen sich mit starken Aktionen für die gute Sache kräftig ins Zeug.

Fröhliche Feste, rekordverdächtige Obstbauten
So wurden in diesem Jahr Riesen-Ananas-Pyramiden aufgetürmt, rekordverdächtige Kuchen gebacken (und verkauft), Bürger-, Kiez- und Schulfeste gefeiert, eine Königin gekrönt, Schatzkisten bemalt und Neueröffnungen für die gute Sache genutzt.

Als kleines Dankeschön wurden die emsigsten Sammler auch in diesem Jahr nach Berlin eingeladen. Gewissermaßen als Vorbereitung auf die abendliche ZDF-Spendengala im Exflughafen Tempelhof konnten die aus allen REWE-Regionen angereisten nahkauf-Kaufleute in einem echten Hauptstadtstudio vor und hinter der Kamera TV-Atmosphäre erleben – nur eine Station im prallen Besuchsprogramm.

Zur Einstimmung erlebten die nahkauf-Kaufleute und ihre Lebenspartner einen bunten Abend im Varieté Palazzo. / Fotos: Achim Bachhausen
Von musikalisch bis komisch – bereits der erste Abend bot reichlich Abwechslung.
Mit zwei PS und Blick auf die Quadriga führte die Fahrt durch das historische Stadtzentrum. Entertainer Willi Wonder sorgte als Vopo für Ordnung.
Vom Adlon aus hatten die Reiseteilnehmer einen atemberaubenden Blick aufs Brandenburger Tor und den Reichstag.
Als Einstimmung auf die Show schnupperte die nahkauf-Gruppe schon am Nachmittag Studioatmosphäre.
Die Vorfreude auf den Abend steigt...
Gute Gründe, sich nicht nur lokal zu engagieren

Höhepunkt und krönender Abschluss war die live aus dem Hangar 2 übertragene Fernsehshow mit vielen Stars, die die nahkauf-Delegation hautnah im Studio miterlebte. Kurzum: ein schöner Ansporn, das Charity-Engagement im nächsten Jahr fortzusetzen. Welche guten Gründe außerdem dafür sprechen, sich nicht nur lokal zu engagieren, sondern weiterhin „Ein Herz für Kinder“ zu zeigen, lesen Sie hier:

Stellvertretend für die vielen starken nahkauf-Charity-Aktionen in diesem Jahr haben wir einige Highlights in einem kleinen Filmbeitrag zusammengefasst. Zur Nachahmung wärmstens empfohlen

Um dieses Video zu sehen,
stimmen Sie bitte den Marketing Cookies unter den Privatsphäre-Einstellungen zu.
Verantwortung
Vollsortiment

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.