Vorheriger Artikel
one_Gewinnspiel, Teil 4
Konzert-Tickets für Rihanna zu gewinnen!
Nächster Artikel
Flüchtlinge erzählen
„Das Wichtigste für mich ist, dass ich eine Arbeit habe“
ArticleId: 935magazineAm Freitag, 27. Mai 2016, wählte die Generalversammlung der FÜR SIE eG den Vorstandsvorsitzenden der REWE Group, Alain Caparros, als neues Aufsichtsratsmitglied. Küssner übernimmt Funktion des Vorstandssprechers.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/1/0/csm_caparros_Aufsichtsrat_FuerSie_mgt_st_a0243c04b5.jpgCaparros wird AufsichtsratsmitgliedFÜR SIE eG
(v. l.) Alain Caparros, Dr. Martin Küssner
Strategie
REWE Group
Caparros wird Aufsichtsratsmitglied der FÜR SIE eG
Küssner übernimmt Funktion des Vorstandssprechers
27. Mai 2016 ·

Die enge Zusammenarbeit der REWE Group mit der FÜR SIE Handelsgenossenschaft eG wird auch personell weiter vertieft. Die Generalversammlung der FÜR SIE eG wählte am Freitag, 27. Mai 2016, den Vorstandsvorsitzenden der REWE Group, Alain Caparros, als neues Aufsichtsratsmitglied.

Caparros nimmt im Aufsichtsrat den Sitz von Dr. Martin Küssner ein. Küssner wechselt am 1. September 2016 in den Vorstand der FÜR SIE eG und übernimmt die Funktion des Vorstandssprechers. Gemeinsam mit Silke Rösler bildet er den zweiköpfigen Vorstand der FÜR SIE eG. Das bisherige Vorstandsmitglied Horst-Dieter Hartig scheidet aus Altersgründen aus dem Vorstand aus. Küssner war bislang Mitglied der Geschäftsleitung von REWE in Deutschland.

Unter dem Dach der FÜR SIE haben sich über 200 Mitgliedsunternehmen aus den unterschiedlichsten Sparten des deutschen Handels zusammengeschlossen. Gemeinsam erzielen sie wichtige Wettbewerbsvorteile, ohne ihre unternehmerische Selbständigkeit aufzugeben. Neben dem Kerngeschäft Delkredere und Zentralregulierung offeriert die FÜR SIE ihren Mitgliedern Zugriff auf das Sortiment von 4.000 Vertragslieferanten sowie zahlreiche Dienstleistungen aus den Bereichen Logistik, IT und Marketing.

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.