Vorheriger Artikel
REWE Far East Supplier Summit
Schulterschluss mit Lieferanten angestrebt
Nächster Artikel
Online-Nachhaltigkeitsbericht
REWE Group gewinnt Econ Award
ArticleId: 1197magazineMit dem Rad zur Arbeit fahren schont die Umwelt und hält fit. Die REWE Group weitet jetzt ihre Kooperation mit JobRad aus. Alle Mitarbeiter der REWE Group in Deutschland können ab 1. November 2016 das passende Fahrrad oder Pedelec günstig leasen.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/c/4/csm_Jobrad_die2te_mgt_st_4c86817495.jpgJobRad-Angebot wird ausgeweitetJetzt für alle Mitarbeiter
Foto: carballo - Fotolia
Jetzt für alle Mitarbeiter der REWE Group
JobRad-Angebot wird ausgeweitet
Beruf & Leben
REWE Group
1
31. Oktober 2016 ·

Mit dem Rad zur Arbeit fahren schont die Umwelt und hält fit. Die REWE Group weitet jetzt ihre Kooperation mit JobRad aus. Alle Mitarbeiter der REWE Group in Deutschland können ab 1. November 2016 das passende Fahrrad oder Pedelec günstig leasen.

Alle Mitarbeiter der REWE Group in Deutschland können ab dem 1. November 2016 ein Dienstfahrrad im Rahmen eines Entgeltumwandlungsmodells erwerben und so künftig mit dem Rad mobil sein – sowohl auf dem Weg zur Arbeit als auch in der Freizeit.

Mit dem JobRad-Konzept des betrieblichen Mobilitäts- und Gesundheitsmanagements können Mitarbeiter ihr Wunschrad bis zu 30 Prozent günstiger leasen und die monatliche Leasingrate über Ihre Entgeltabrechnung begleichen. Der Vertrag läuft über 36 Monate. Danach kann das Fahrrad zu einem Restwert von 10 Prozent des Kaufpreises übernommen werden.

In der Pilotphase mehr als 260 Räder bestellt
Von dem Mitarbeiter-Angebot, dessen Pilotphase in den Kölner Standorten und bei Toom Baumarkt bereits Mitte Juli startete, machten bislang schon zahlreiche Kollegen Gebrauch. Insgesamt wurden bis Ende Oktober über 260 Fahrräder bestellt.

Der Vertragspartner LeaseRad stellt mit seinen ca. 3.000 Fahrradvertragshändlern in Deutschland mit seinem attraktiven Modell JobRad vom Trekking- bis zum Mountainbike und vom Cityrad bis zum Rennrad eine große Auswahl an Dienstfahrrädern zur Verfügung. Auch Pedelecs können im Rahmen des Modells erworben werden.

Mitarbeiter können sich das für sie passende Wunschrad einfach bei einem Fahrradvertragshändler vor Ort aussuchen. Der Mindestbruttoauftragswert beträgt 749 Euro. Fest zu verbauendes Zubehör kann mit ins Leasing einbezogen werden etwa Gepäckträger, Markenschlösser, Tachos sowie Ersatzakkus für Pedelecs. Ausgenommen sind Bekleidung, Fahrradanhänger, Helme, Navigationsgeräte, Taschen etc.

Jobrad dienstlich oder privat nutzen
Das Jobrad darf sowohl betrieblich als auch privat genutzt werden. Dabei ist keine Mindestnutzung, z.B. für den Weg zur Arbeit, vorgeschrieben. Das Fahrrad/Pedelec ist ein Leasingobjekt und wird entsprechend Vollkasko versichert. Mit eingeschlossen ist auch eine Mobilitätsgarantie.

Für Interessierte ist ein JobRad-Portal eingerichtet worden. Dort erhalten Sie alle notwendigen Informationen zum Bestellvorgang, zu den Fahrradvertragshändlern an Ihrem Wohnort und zu den Vorteilen des Entgeltumwandlungsmodells. Mit Hilfe eines Vorteilsrechners können Sie die Auswirkungen auf Ihre Entgeltabrechnung unverbindlich simulieren. Das Fahrrad muss verbindlich online bestellt werden.

1

Mein Kommentar

KOMMENTARE

Anonym
vor 3 Jahren und 5 Monaten
Hallo Zusammen
es wäre vielleicht auch Interessant Roller in das Programm auf zunehmen 50ccm
Antworten
Meine Antwort
Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.