Vorheriger Artikel
Sören Hartmann im Podcast
„Es gab noch nie so viele gute Angebote wie derzeit“
Nächster Artikel
Auslandssemester auf Bali
„Gelernt, dass man auch anders arbeiten kann“
ArticleId: 2740magazineDer 1. FC Köln und die REWE Group verlängern ihre langjährige Partnerschaft vorzeitig um mindestens eine weitere Saison.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/5/0/csm_fc-vertragsverlaengerung_standard_teaser_0542389fae.jpgFC und REWE verlängern vorzeitigHauptpartner bis 2022
Strategie
REWE Group
Hauptpartner bis 2022

FC und REWE verlängern vorzeitig

22.05.2020

Der 1. FC Köln und die REWE Group verlängern ihre langjährige Partnerschaft vorzeitig um mindestens eine weitere Saison. Der ursprünglich bis zur Saison 2020/21 laufende Vertrag mit dem Haupt- und Trikotpartner wurde jetzt bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Zu den Konditionen wurde Stillschweigen vereinbart.

FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle sagt: „Unsere langjährige Partnerschaft ist von Vertrauen und Verlässlichkeit geprägt. Die REWE Group ist ein Partner, mit dem uns viel mehr verbindet als eine erfolgreiche Geschäftsbeziehung. Wir engagieren uns gesellschaftlich für ge- meinsame Werte wie aktuell in der Corona-Krise für die Tafeln. Und wir finden immer wieder kreative Ansätze für gemeinsame Kampagnen. Die vorzeitige Verlängerung unserer Zusammenarbeit in einer für die gesamte Gesellschaft, darunter auch den Profi-Fußball, schwierigen Zeit ist ein starkes Signal, über das wir uns sehr freuen.“

In den vergangenen Saisons verzichtete der Kölner Handels- und Touristikkonzern mehrfach auf eigene Trikotwerbung zu Gunsten von gemeinsamen Botschaften des Vereins und des Un- ternehmens für Toleranz, Integration und Inklusion.
Die REWE Group ist bereits seit 2007 Hauptpartner des 1. FC Köln. Kein anderes Unternehmen in der Clubgeschichte ist so lange auf den Trikots der FC-Profis präsent. Marketing-Studien zeigen regelmäßig, dass die Kombination 1. FC Köln und REWE zu den bekanntesten in der Bundesliga gehört – auch bei Fans anderer Vereine.

REWE Group-Vorstandsvorsitzender Lionel Souque sagt: „Wir bei der REWE Group haben in den vergangenen 13 Jahren auch in den schwierigsten Momenten zum 1. FC Köln gestanden. In der aktuellen herausfordernden Situation tragen wir als Hauptsponsor einmal mehr dazu bei, dem Verein eine verlässliche Perspektive und Sicherheit für die zukünftigen Planungen zu geben. Die sportliche Entwicklung der jüngsten Vergangenheit – von den Jugendmannschaften bis zu den Profis – haben allen Fans gezeigt: unser FC ist auf einem guten Weg. Und wir bei der REWE wollen, dass dieser Weg weitergeht.“

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.