Vorheriger Artikel
Komplexe Kaufentscheidungen
„Unser Hirn sortiert vor“
Nächster Artikel
PENNY erweitert Tiefkühl-Fisch
Mein lieber Scholli!
ArticleId: 765magazine20.000 Euro bekamen sie durch Reisebüro-Aktionstage und Spenden zusammen – die Kollegen von DER Touristik Partner Services (DTPS). Jetzt wird davon in Kenia eine Schule gebaut. Es ist schon die zweite, die aus DTPS-Spenden finanziert werden kann. Und es gibt bereits neue Pläne.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/5/f/csm_DER_Kenia_nlt_standard_067aae6cb3.jpgZweite Schule für KeniaDER Touristik Partner Services
Sie freuen sich auf ihre neue Schule: Schüler im südkenianischen Kitui County
Verantwortung
Touristik
DER Touristik Partner Services
Zweite Schule für Kenia
10. Februar 2016 · von Sylvia Hannstein

20.000 Euro bekamen sie durch Reisebüro-Aktionstage und Spenden zusammen – die Kollegen von DER Touristik Partner Services (DTPS). Jetzt wird davon in Kenia eine Schule gebaut. Es ist schon die zweite, die aus DTPS-Spenden finanziert werden kann. Und es gibt auch bereits neue Pläne.

Hut ab vor so viel Engagement: 20.000 Euro war das Spendenziel – bis Ende Dezember 2015 hatten die Kolleginnen und Kollegen von DTPS den Betrag zusammen. Und somit konnte der Startschuss für den Bau einer zweiten DTPS-Schule im südkenianischen Kitui County fallen, der von der Spendensumme komplett finanziert werden kann. Ende Januar ging es los, bis Ende Dezember 2016 soll die Schule fertig sein.

„Wir freuen uns sehr auf eine zweite DTPS-Schule und bedanken uns an dieser Stelle für die Unterstützung aller Reisebüropartner und Gesellschafter, die die Finanzierung erst möglich machten“, sagt Michael Dohmen, DTPS-Geschäftsführer.

Die Spenden kamen unter anderem durch gezielte Reisebüro-Aktionstage, ganzjährige Kundenspenden in den Reisebüros sowie durch Reisebürospenden auf den DTPS-Tagungen und Veranstaltungen zusammen.

Derzeit besuchen 64 Grundschüler und 25 Vorschüler die zukünftige Syangwa Primary School und werden aktuell im Freien unterrichtet. Mit Hilfe der Spendensumme wird das provisorisch aufgebaute Gebäude erneuert und auf drei Klassenräume erweitert. Zusätzlich entstehen zwei Büroräume für die Lehrer und sechs Latrinen für Schüler und Lehrer. Neben den Baumaßnahmen werden für Schüler und Eltern nach Fertigstellung des Gebäudes Schulungen und Beratungen organisiert.

Für 2016 hat die DER Touristik sich weiter viel vorgenommen. In diesem Jahr wird auch die DTPS ein drittes exklusives Schulprojekt unterstützen. Weitere Informationen unter http://www.dertouristik.com/de/nachhaltigkeit/.

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.