Vorheriger Artikel
REWE Group startet Patenschaft
Hätten Sie zwei Stunden Zeit?
Nächster Artikel
REWE International AG
Der Weg zu „Handel International“
ArticleId: 904magazineDie internationale Führung der DER Touristik Group ist komplett. Boris Schnabel (45) wurde vom Vorstand der REWE Group zum internationalen Chief Financial Officer (CFO) DER Touristik Group berufen.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/d/d/csm_DER_Tour_CFO_mgt_st_6bc2800e5a.jpgNeuer Finanzchef komplettiert Führung der DER Touristik GroupBoris Schnabel wird CFO
Boris Schnabel
Strategie
Touristik
Boris Schnabel wird CFO
Neuer Finanzchef komplettiert Führung der DER Touristik Group
09. Mai 2016 ·

Als CFO übernimmt Boris Schnabel die übergeordnete Verantwortung für das Finanzressort, mit über 120 Gesellschaften in 14 Ländern. Er berichtet an den CEO DER Touristik Group, Sören Hartmann. Schnabels beruflicher Werdegang begann nach dem Studium zum Master of Business Administration (MBA) bei KPMG International im Bereich Corporate Finance.

Anschließend trug er als CFO die Finanzverantwortung für die Webfair AG, ein Start-up für Content Management Software, bevor er zur Metro Group wechselte, wo er zunächst als Head of Strategic Business Development tätig war, dann unterschiedliche Führungsfunktionen innehatte, national und international, unter anderem als Regional Financial Officer CEE. Seit 2012 ist Boris Schnabel CFO der Metro Cash & Carry und CEO der Metro Cash & Carry International Holding, Wien. Seine neue Aufgabe als CFO DER Touristik tritt Schnabel zum 1. Oktober 2016 an.

CEO DER Touristik Group Sören Hartmann sagt: „Boris Schnabel macht unsere Führungsmannschaft perfekt. Mit seiner großen Erfahrung im internationalen Controlling, in Mergers & Acquisitions sowie in Steuer- und Bilanzfragen übernimmt er in unserem internationalen Expansionsprozess einen wichtigen Part. Ich freue mich, dass wir ihn für unsere Gruppe und für die Touristik gewinnen konnten."

CFO DER Touristik Group Boris Schnabel wird mit einem Expertenteam die Group-übergreifenden Finanzthemen führen, mit den Schwerpunkten Treasury, Group Reporting und Group Controlling. Die nationalen CFOs behalten unverändert ihre Verantwortung.

Ausgeweitet wird zugleich die Zuständigkeit von Klaus Franke, CFO DER Touristik Central Europe. Klaus Franke verantwortet damit ab sofort das übergreifende Finanzressort für die Quellmärkte Deutschland, Österreich und Schweiz inklusive Kuoni Schweiz, mit ihren jeweiligen Tochterunternehmen.

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.