Vorheriger Artikel
Online-Nachhaltigkeitsbericht
REWE Group gewinnt Econ Award
Nächster Artikel
one verlost FC-Karnevalstrikot
Das sind die Gewinner!
ArticleId: 1198magazineDas Bundeskartellamt hat das Joint Venture zwischen der norddeutschen Coop eG und der REWE Markt GmbH unter Auflagen freigegeben.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/6/d/csm_Joint_Venture_Coop_genehmigt_mgt_st_4f47158300.jpg„Joint Venture sichert Märkte und Arbeitsplätze langfristig“Grünes Licht für Coop und REWE
Strategie
Vollsortiment
Kartellamt: Grünes Licht für Coop und REWE
„Joint Venture sichert Märkte und Arbeitsplätze langfristig“
28. Oktober 2016 ·

Das Bundeskartellamt hat am Freitag, 28. Oktober 2016, das Joint Venture zwischen der norddeutschen Coop eG und der REWE Markt GmbH unter Auflagen freigegeben. Dazu erklärten die Vorstände der Coop Kiel, Rüdiger Kasch und Thorsten Tygges:

„Dieses Joint Venture zwischen REWE und Coop Kiel sichert die sky- und plaza-Märkte der Coop Kiel und die Arbeitsplätze der Beschäftigten dort langfristig und schafft zugleich hervorragende Perspektiven für die zukünftige positive Entwicklung des Unternehmens.“

REWE plant mindestens 55 Prozent an der Supermärkte Nord Vertriebs GmbH & Co. KG i.G. zu erwerben, in die die Standorte der Coop eingebracht werden. Bereits im September 2016 hatte die coop eG ihr operatives Geschäft in die Supermärkte Nord Vertriebs GmbH & Co. KG i.G. ausgegliedert.

Mit vollem Respekt für die wettbewerbsrechtliche Prüfung des Bundeskartellamtes haben REWE und Coop bereits während des laufenden Verfahrens elf Filialen aus den betroffenen Regionalmärkten an die wettbewerblich unabhängige, mittelständische Bartels Langness-Gruppe verkauft. Die Mitarbeiter der betreffenden Standorte werden im Wege des Betriebsstättenüberganges nach § 613a BGB von der Bartels-Langness Handelsgesellschaft mbH & Co. KG übernommen und wurden bereits informiert.

Aus Coop-Sicht ist dieser Schritt zu einer strategischen Partnerschaft mit REWE wesentlich für die Sicherung des Unternehmens, seiner Arbeitsplätze sowie zur nachhaltigen Gewährleistung seiner Wettbewerbsfähigkeit.
REWE und Coop hatten bereits vor Jahren eine Einkaufskooperation gebildet. Durch die jetzt weiter vertiefte enge Zusammenarbeit der beiden genossenschaftlichen Kooperationspartner entstehen deutliche Synergien, die beide positiv für sich nutzen können.

Mit REWE als strategischem Partner wird Coop weiter in innovative Neuerungen, wie etwa die Eigenmarke „coop Feine Lebensmittel“, oder die Einführung des neuen Marktkonzepts investieren können. So sieht Coop sich den kommenden Herausforderungen durch die sich dynamisch verändernden Markt- und Wettbewerbsbedingungen auch weiterhin gewachsen.

Über die Supermärkte Nord Vertriebs GmbH

Die Supermärkte Nord Vertriebs GmbH & Co. KG ist ein Unternehmen der coop eG Kiel. Mit mehr als 200 sky- und plaza-Märkten sowie selbstständigen Partnern in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg sowie in Teilen Niedersachsens und Brandenburgs zählt die Gesellschaft zu den größten Lebensmitteleinzelhandelsunternehmen im Norden.

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.