Vorheriger Artikel
Personalien im September
Wer kommt, wer geht
Nächster Artikel
Das sind die Gewinner
Mit one im „Heißen Herbst“!
ArticleId: 1081magazineÜber 300.000 Menschen arbeiten Tag für Tag für die REWE Group. Das sind mehr als 300.000 Geschichten. In der Serie „Arbeitswelten in Nahaufnahme“ stellen wir einige Mitarbeiter an ihrem Arbeitsplatz vor. Heute: Ina Elisova, die bei PENNY Logistik-Abläufe verbessert.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/1/6/csm_AudioslideshowInaElisova_mgt_st_e79da4e3b7.jpg„Es gibt immer etwas, das man noch besser machen kann“„Arbeitswelten in Nahaufnahme“
Serie „Arbeitswelten in Nahaufnahme“
„Es gibt immer etwas, das man noch besser machen kann“
Menschen
REWE Group
Menschen
REWE Group
Um dieses Video zu sehen,
stimmen Sie bitte den Marketing Cookies unter den Privatsphäre-Einstellungen zu.
Über 300.000 Menschen arbeiten Tag für Tag für die REWE Group. Das sind mehr als 300.000 Geschichten. In der Serie „Arbeitswelten in Nahaufnahme“ stellen wir einige Mitarbeiter an ihrem Arbeitsplatz vor. Heute: Ina Elisova.

Ina Elisova arbeitet bei PENNY daran, in der Logistik Prozesse und Abläufe zu verbessern. Von der Anbindung neuer Läger bis zur Einführung neuer Technologien wie dem Handrücken-Scanner. Dazu ist sie viel an den verschiedenen Standorten unterwegs – wie sie in der one_Audioslideshow berichtet.

In der Serie „Arbeitswelten in Nahaufnahme“ stellen wir Ihnen regelmäßig Kollegen vor, die uns ihrem Arbeitsplatz berichten. In den Audio-Slideshows werden Fotos mit O-Tönen und Atmosphärengeräuschen zur Multimedia-Reportage. Sie möchten Ihren Arbeitsplatz vorstellen oder möchten einen Kollegen für die Serie vorschlagen? Schreiben Sie uns: one.redaktionrewe-groupcom

Menschen
REWE Group

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.