Sexuelle Orientierung
„Bei PENNY spuckt mir niemand vor die Füße“
Am Diversity-Tag hängt Filialleiter Frank Villmar die Regenbogenflagge von di.to in den Schaukasten. Aber auch an den anderen 364 Tagen im Jahr fühlt er sich als Homosexueller bei PENNY angenommen. Leider keine Selbstverständlichkeit, haben ihn seine Erfahrungen in anderen Unternehmen gelehrt.
Inklusion
„Ich wollte einen Job, bei dem ich Menschen treffe“
Gelebte Inklusion: Seit sechs Jahren beweist Jens Müller, dass eine Lernbehinderung kein Hindernis für die Arbeit im Markt sein muss Jens Müller brennt für seine Arbeit. Das merkt man sofort, wenn man ihn darauf anspricht.
Diversity bei der REWE Group
„Wir sind alle unterschiedlich, aber gleich wertvoll“
Diversity betrifft alle in einem Unternehmen: Alle Abteilungen, alle Aktivitäten und alle Menschen. Folgerichtig bündelt das neu gegründete Netzwerk Vielfalt Wissen, Engagement und Kompetenzen eines Teams, in dem sich jede:r einzelne seit langem für Diversity-Belange einsetzt. one hat die Netzwerk-Mitglieder gefragt, welche Vielfalt-Schwerpunkte sie besonders bewegen – und warum.
2
REWE Group Dialogforum 2021
„Wir stecken mitten in einer Nachhaltigkeitsrevolution“
Livestream statt persönlichem Zusammentreffen, Video-Formate statt Nachhaltigkeits-Ausstellung: Das diesjährige REWE Group Dialogforum Ende April setzte Corona-bedingt erstmals auf ein digitales Format. Ein Highlight: Die Keynote von Richard David Precht über die zwei größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts.
Richard David Precht
„Unternehmen zeigen der Politik, was möglich ist“
Corona hat gezeigt, dass ein anderes Leben möglich ist. Das sagt Philosoph Richard David Precht, der beim Dialogforum der REWE Group mitdiskutierte. one hat mit ihm über die Chancen und Herausforderungen der Pandemie gesprochen. Was er von Unternehmen erwartet – und warum man gerade jetzt Optimist sein sollte.
2
Bienenwoche bei Nahkauf
Großes Herz für die kleinen Helfer
Gemeinsam für Artenvielfalt: In den bundesweit 435 Nahkauf-Märkten kommen die kleinen Nützlinge jetzt groß raus. Im Rahmen einer Aktionswoche zum Thema Bienen- und Insektenschutz machen die Nahkauf-Teams auf die bedrohte Lebenswelt der Insekten aufmerksam.
REWE-Nachhaltigkeits-Beirat
„Bewusstsein schaffen, damit alle mitmachen“
Dem neuen REWE-Nachhaltigkeits-Beirat gehören 16 Mitarbeitende an. Warum sie dabei sind und welche Nachhaltigkeitsthemen ihnen besonders am Herzen liegen, erzählen sie hier.
1
Eigenmarke bei REWE und PENNY
Schokoladengenuss mit gutem Gewissen
Ab sofort bieten REWE und PENNY eine neue, fair gehandelte Eigenmarkenschokolade an, welche die wirtschaftliche Unabhängigkeit von Farmerinnen und Farmern der „Fanteakwa“-Kooperative in Ghana unterstützt. Was die „Very-Fair“-Schokolade so besonders macht, lesen Sie in one.
1
Schutz der Mitarbeitenden
Wilhelm Brandenburg-Betriebe vom TÜV zertifiziert
Wilhelm Brandenburg schützt seine Mitarbeitenden vorbildlich vor dem Corona-Virus. Das haben die Verantwortlichen jetzt Schwarz auf Weiß. Sämtliche fünf Produktionsbetriebe bekamen die TÜV-Zertifizierung „Geprüfter Infektionsschutz COVID-19“. one sprach mit Holger Dörr, Leiter des Corona-Krisenstabs.
Breeam-Award
Rumänien: Auszeichnung für grünste PENNY-Filiale
Die PENNY-Filiale im rumänischen Otopeni wurde bei den Breeam-Awards als nachhaltigstes Gebäude in Zentral- und Osteuropa ausgezeichnet.
Eier ohne Kükentöten
„Wir sind und bleiben Vorreiter“
Deutschland plant ab 2022 ein Verbot des Kükentötens. Schon jetzt ist klar: Die eine Lösung für den Ausstieg wird es vorerst nicht geben. Auf welche Alternativen die REWE Group setzt und warum der europäische Lebensmittelhandel das Zepter nun selbst in die Hand nehmen muss, erklärt Einkaufschef Hans-Jürgen Moog im Interview.
In Kantinen der REWE Group
Mit Vytal-Mehrwegboxen Verpackungsmüll sparen
Im Laufe dieser Woche stehen zunächst in den Bistros der REWE Group-Zentralstandorte sowie im Kasino in der Domstraße erstmals die kostenlosen und umweltfreundlichen Vytal-Mehrwegboxen zur Verfügung.
8
Magalog von Dertour
Jetzt erst recht:
Reisen mit gutem Gewissen
„Bewusst Reisen“ heißt der erste Katalog in Magazinform (Magalog) von Dertour mit nachhaltigen Hotels in Europa und Nordafrika. Ebenfalls neu: Die Gäste können die CO2-Emissionen der Reise kompensieren. Warum Nachhaltigkeit gerade in Corona-Zeiten wichtig ist, erklärt Ulrike Braun im Interview.
Wettbewerb für Nachwuchskräfte
Jetzt für den REWE Group Star 2021 bewerben
Der REWE Group Star ist der Team-Wettbewerb für Nachwuchskräfte der REWE Group, die Lust darauf haben, Gutes zu tun und gleichzeitig Anerkennung und einen der tollen Preise zu ergattern. Noch bis 30. April könnt ihr euch bewerben und zu Pionierinnen und Pionieren der Nachhaltigkeit werden.
Barrierefrei einkaufen
„Menschen im Rollstuhl sind auch Kundschaft“
Kleine Anschaffung, große Geste: Mit einem speziellen Einkaufswagen ermöglicht ein Berliner REWE-Kaufmann gehbehinderten Menschen den selbständigen Marktbesuch.
3
Mitarbeitende tun Gutes
Mit Herz und Spende
Große Wirkung für kleines Geld: Sie haben die Wahl! Entscheiden Sie sich für eins von vier Hilfsprojekten und unterstützen Sie es mit einem kleinen Teil Ihres Gehalts. Wie? Ganz einfach: diesen Artikel lesen, Herzensprojekt wählen, Spendenformular ausfüllen, Freude fühlen.
1
Neue Leitlinie
REWE Group stärkt Geschlechtergerechtigkeit in den Lieferketten
Nach wie vor sind Frauen weltweit überproportional stark von Armut, Diskriminierung, Gewalt und Ausbeutung durch soziale oder patriarchale Gesellschaftsstrukturen betroffen. Zum Weltfrauentag (8.3.) setzt die REWE Group ein klares Zeichen und veröffentlicht ihre Leitlinie „Frauen in der Lieferkette“.
Branche gründet Verein
REWE Group unterstützt „Food for Biodiversity“
Zum Tag des Artenschutzes (3.3.) hat die REWE Group gemeinsam mit zahlreichen Partnern den Verein „Food for Biodiversity“ gegründet. Der Verein setzt sich als erstes branchenweites Bündnis dafür ein, den Schutz der Biologischen Vielfalt bis in die vorgelagerten Wertschöpfungsketten zu verankern.
REWE Group
Erfolgreich im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung
Im Lebensmitteleinzelhandel fallen geringe Verluste entlang der Wertschöpfungskette an. Zu diesem Schluss kommt das Johann Heinrich von Thünen-Institut. Auch die REWE Group geht aktiv gegen Lebensmittelverschwendung vor – und verkauft im Jahresdurchschnitt über 98 Prozent ihrer Lebensmittel.
Gemeinsam für Haiti
Abschied und Neubeginn
Mit Spenden der REWE Group und ihrer Mitarbeitenden entstand in einem Armenviertel Haitis das Collège Verena, eine ganz besondere Schule. Bevor sich die Haiti-Hilfe nun auf andere Kinderprojekte verlagert, erzählen acht Menschen, warum sie sich engagiert haben – und wie das Projekt ihr Leben verändert hat.
1
Bei REWE und PENNY
Mehrwegdeckel für Joghurt spart Plastik
Auf dem Weg zu 100 Prozent umweltfreundlicheren Eigenmarken-Verpackungen bei der REWE Group entpuppen sich auch vermeintlich kleinere Umstellungen als wahre Einsparungs-Schwergewichte. Eines davon: der Mehrwegdeckel für Joghurt bei REWE und PENNY.
3
Ausstieg aus dem Kükentöten
REWE stellt alle frischen Eigenmarken-Eier um
REWE beginnt ab sofort auch bei „ja!“-Frischeiern damit, auf das millionenfache Töten männlicher Küken in der Legehennenzucht zu verzichten. Damit ist REWE der erste große Lebensmittelhändler in Deutschland, der das komplette Schaleneier-Sortiment der Eigenmarken umstellt – und das voraussichtlich bereits in diesem Jahr.
1
Existenzsichernde Einkommen
Erstes Pilotprojekt in den Startlöchern
Vor einem Jahr unterschrieb die REWE Group mit anderen Händlern eine Selbstverpflichtungserklärung. Das Ziel: Erzeuger in globalen Agrarlieferketten sollen existenzsichernde Einkommen erwirtschaften. Jetzt steht ein erstes gemeinsames Bananen-Projekt vor dem Start.
Kostümierter Lieferservice
Spaghetti statt Konfetti
Das macht wahrlich keinen Spaß: Corona killt nun auch noch den Karneval. Wie aber trotz ausgefallener Sitzungen Freude verbreitet werden kann, zeigt ein Karnevalsverein aus Trier in einer beispielhaften Aktion in Zusammenarbeit mit einer REWE-Kaufmannsfamilie.
Zipfelmann-Aktion
PENNY spendet 500.000 Euro an Rotes Kreuz
Mit der diesjährigen Weihnachts-Kampagne setzt PENNY ein Zeichen für mehr Solidarität und spendet 500.000 Euro an die Obdachlosen-Hilfe des Deutschen Roten Kreuzes.
2
REWE Group Star 2020
Strahlendes Engagement
Die Corona-Pandemie bereitete den Teilnehmern des REWE Group Stars in diesem Jahr eine besondere Herausforderung. Doch die jungen Nachwuchskräfte und Azubis ließen nicht von ihren Projekten ab – und beeindruckten mit großem Engagement und kreativen Ideen die Jury umso mehr.
Charity-Aktion
Weihnachtstüten für Bedürftige
Seit fünf Jahren veranstaltet die REWE Group eine Weihnachtsfeier für Bedürftige, zu der jedes Jahr rund 1.000 Menschen eingeladen waren. Wegen der Corona-Pandemie musste die Feier 2020 zwar ausfallen, doch hilfsbereite Kolleginnen und Kollegen haben eine andere Idee ausgetüftelt, um anderen eine Freude zum Fest zu machen.
Video-Vorschau-Bild

Um dieses Video zu sehen,
stimmen Sie bitte den Marketing Cookies unter den Privatsphäre-Einstellungen zu.

Einstellungen anpassen
Wunschzettel-Aktion
Mitarbeitende beschenken Kids und Senioren
Corona zum Trotz: Auch in diesem Jahr erfüllten die Mitarbeitenden der Kölner Standorte mit großem Elan die Weihnachtwünsche benachteiligter Kinder und diesmal auch von Senioren. Kurz vor Weihnachten wurden die Geschenke für 99 Kids und 75 Senioren überreicht.
Gala für „Ein Herz für Kinder“
REWE und Nahkauf spenden über 1,5 Millionen Euro
Neuer Rekord: Bei der TV-Gala „Ein Herz für Kinder“ am Samstagabend (5. Dezember, ZDF) kamen über 25 Millionen Euro für Kinder in Not zusammen. REWE und Nahkauf spendeten allein über 1,5 Millionen Euro.
1
FC-Stiftungsspieltag
REWE macht Trikot frei für den guten Zweck
Beim Erstliga-Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg am Samstag wird auf dem Trikot des 1. FC Köln nicht wie gewohnt das REWE-Logo zu sehen sein. Die REWE Group überlässt der FC-Stiftung den prominenten Werbeplatz für die Kampagne „Mer stonn zo dir“. one erklärt, was dahinter steckt.
Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Am 4.12. beim Live-Stream dabei sein
Beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis müssen die Beteiligten in diesem Jahr zwar auf einen vollen Festsaal verzichten. Nicht aber auf das hochkarätig besetzte Bühnenprogramm – an dem auch die REWE Group beteiligt ist. Beim Live-Stream am 4.12. ab 19.30 Uhr kann jeder dabei sein.
100 gute Taten
Das sind die Herzensprojekte Ihrer Kollegen
Im Oktober konnten REWE Group-Mitarbeitende ihr gemeinnütziges Herzensprojekt im Rahmen des Projekts „100 gute Taten“ einreichen. Nach der Prüfung steht fest: Die REWE Group unterstützt 115 Projekte mit 250 Euro. one stellt eine kleine Auswahl der Herzensprojekte vor.
Come-Together-Cup 2020
Deutliches Zeichen für Vielfalt
Es war ein Come-Together-Cup unter Coronabedingungen – und doch setzten die Initiatoren und Teilnehmenden ein deutliches Zeichen für Vielfalt. Da die Spenden aufgrund der begrenzten Besucherzahl diesmal geringer ausfielen, sprang unter anderem die REWE Group ein.
Aus Afrika in unser Wohnzimmer
Faire Sterne fürs Fest
Ein bisschen kräftiges Rot kann im grauen Corona-Alltag nicht schaden. Da kommen die Weihnachtssterne jetzt gerade recht. Doch woher stammen sie eigentlich? Wie werden sie zu dem, was sie sind? Einblicke in die Entstehungsgeschichte der beliebten Farbwunder.
Förderpenny 2020 vergeben
Bundespreisverleihung als Live-Event
Der Förderpenny Bundespreis wurde in diesem Jahr zum ersten Mal im Rahmen eines digitalen Live-Events verliehen. Welche drei gemeinnützigen Organisationen der Kinder- und Jugendförderung wurden ausgezeichnet?
Azubi-Nachhaltigkeitsprojekte
Corona kann das Engagement nicht stoppen
Sie sind die Zukunft der Group und stellen trotz erschwerter Bedingungen auch 2020 ihren Willen zum ehrenamtlichen Engagement und ihr Bewusstsein für gesellschaftliche Verantwortung unter Beweis: Die REWE-Group-Zentral Azubis präsentierten Mitte November ihre Nachhaltigkeitsprojekte – per Teams-Videokonferenz.
Einkaufschef Hans-Jürgen Moog
„Wir brauchen ein praktikables und wirksames Lieferkettengesetz“
Am Anfang globaler Lieferketten stehen häufig Menschenrechtsverletzungen. Abhilfe soll ein Lieferkettengesetz schaffen, für das die Bundesregierung nun einen Entwurf vorgelegt hat. Bereits im November erläuterte REWE Group-Einkaufschef Hans-Jürgen Moog im one_Interview, was es braucht, damit das Gesetz wirklich etwas bewirkt. Lesen Sie jetzt aus aktuellem Anlass die Position der REWE Group.
Neues Hilfsprojekt für Haiti
Wichtigstes Schulfach: „Kindesschutz“
Warum die REWE Group eine Schule in Haiti unterstützt, die Kinder lehrt, sich vor Naturgewalten und gewalttätigen Erwachsenen zu schützen.
Tafeln erhalten Rekordspende
Lebensmittel für 2,8 Millionen Euro
Sehr willkommene Hilfe in einer schwierigen Zeit: Mit einem Rekord-Spendenergebnis unterstützen Kunden, REWE und Nahkauf die Tafeln in Deutschland.
Fairtrade-Award für REWE Group
Partner von Anfang an
Die REWE Group ist mit dem Fairtrade-Award ausgezeichnet worden. Im Interview erläutert Dieter Overath, Vorstandsvorsitzender Fairtrade Deutschland, wie die Corona-Pandemie den fairen Handel trifft und warum die REWE Group für die Entwicklung seiner Organisation wichtig ist.
Spendenprojekt für Mitarbeiter
Stimmen Sie für Ihr Herzensthema ab
Seit zehn Jahren spenden viele Mitarbeitende der REWE Group für unsere Schule „Collège Verena“ in Haiti. Jetzt wird das Spendenprojekt neu aufgesetzt. Noch bis Montag (30.11.) haben Sie die Wahl, welche Projekte künftig unterstützt werden sollen. Jetzt noch schnell abstimmen!
Masken mit „Grünem Knopf“
Nachhaltig geschützt bei REWE und PENNY
Als erste Lebensmitteleinzelhändler bieten REWE und PENNY ab sofort nachhaltig produzierte Mund-Nasen-Schutzmasken aus 100 Prozent Biobaumwolle an, die das staatliche Siegel „Grüner Knopf“ tragen.
3
REWE & PENNY helfen Tafeln
„Neue Form der Not“
Immer mehr Menschen sind in der Corona-Krise auf die Unterstützung der Tafeln angewiesen. Gleichzeitig kämpft die Organisation selbst mit Herausforderungen. Tafel-Vorstand Jochen Brühl im Audio-Interview zur aktuellen Lage – und wie REWE und PENNY unbürokratisch helfen.
Deutscher Engagementpreis
REWE Group im Rennen um den Publikumspreis
Die REWE Group hat den Deutschen Engagementpreis in diesem Jahr zwar nicht gewonnen, ist aber weiterhin im Rennen um den Publikumspreis. Die Abstimmung läuft bis zum 27. Oktober im Internet.
100 gute Taten
250 Euro für Ihr Herzensprojekt!
Im Oktober kann sich jeder Mitarbeitende der REWE Group für einen finanziellen Zuschuss zu seinem ganz persönlichen Herzensprojekt bewerben: Die REWE Group unterstützt gemeinnützige Vereine und Initiativen mit je 250 Euro!
Neue Bio-Partnerschaft
REWE wird Demeter-Verbandsmitglied
REWE stärkt seine Biokompetenz durch die Zusammenarbeit mit dem Bio-Anbauverband Demeter. Kunden werden künftig zahlreiche neue Produkte in den Regalen finden, die das Demeter-Biosiegel tragen.
Toom unterstützt YouTopia
Charity Live-Event für den Klimaschutz
Einsatz für den Klimaschutz mal anders: Unter einer riesigen Kuppel treffen sich Ende September zahlreiche YouTuber und prominente Gäste zum Charity-Livestream-Event „YouTopia – Gemeinsam für die Umwelt“. Mit dabei: Toom. Und via YouTube-Stream vielleicht auch Sie!
Hilfe für Haiti
„Corona trifft die Ärmsten und ihre Kinder“
Der Lockdown ist beendet, im Collège Véréna wird wieder gelernt. Sorgen machen den Kindern und ihren Familien andere Dinge...
Verpackungs-Umfrage auf Utopia
Mehrweg top, Einwegplastik flop
Umweltfreundliche Verpackungen werden immer wichtiger – sowohl bei der REWE Group als auch für die Kundinnen und Kunden. Die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage auf utopia.de sind deutlich.
REWE: Mehrweg für die Salatbar
Weniger Müll dank Vytal
Als erster Lebensmitteleinzelhändler in Deutschland bietet REWE seinen Kunden ein kostenloses Mehrwegsystem für die Salatbar an. Kooperationspartner ist das Kölner Start-up Vytal. Das Konzept wird zunächst an fünf Standorten in Köln getestet. one hat’s ausprobiert.
Trinkhalme & Co.
REWE Group begrüßt Verbot für ausgewählte Einweg-Plastikartikel
Die REWE Group begrüßt ausdrücklich, dass der Bundestag das EU-Verbot für ausgewählte Einweg-Plastikartikel übernimmt. Bereits 2018 war das Unternehmen Pionier.
Mitarbeiter-Challenge
Bingo!
Bei der Nachhaltigkeits-Challenge im September können Mitarbeitende der REWE Group im virtuellen Bingo tolle Preise gewinnen und gleichzeitig Gutes für die Umwelt tun. Neugierig geworden? one erklärt, wie’s funktioniert.
2
Herzenswoche bei Nahkauf
Steine lösen Spendenlawine aus
Trotz verordneter Distanz soziale Nähe zeigen: Bei der „Herzenswoche“ legten sich die Nahkauf-Märkte mächtig ins Zeug. Im Mittelpunkt: bunt bemalte Steine, die gegen Spende erworben werden konnten. Der Erlös kommt „Ein Herz für Kinder“ zugute. one stellt beispielhafte Aktionen vor.
Nachhaltigkeit zum Anfassen
PENNY-Erlebnismarkt eröffnet
Es ist ein einzigartiger Markt: In der neuen PENNY-Filiale in Berlin-Spandau können Kunden an zahlreichen Stationen mitten im Markt buchstäblich erleben, welche Erfolge PENNY in puncto Nachhaltigkeit bisher erzielen konnte. one hat alle Infos und zeigt den Flagshipstore in Fotos und im Film.
Versteckte Kosten
„PENNY holt das Thema in den Alltag der Menschen“
Lebensmittel kosten so viel, wie auf dem Preisschild steht? Von wegen. Wissenschaftler haben nachgewiesen, dass an der Kasse sehr viel höhere Beträge fällig wären, wenn alle Kosten entlang der Lieferkette berücksichtigt würden. Testen Sie sich selbst: Kennen Sie die wahren Kosten?
Digitales Wasserzeichen
Revolution fürs Recycling?
Es ist unsichtbar. Es ist umweltfreundlich. Und es könnte dem Plastik-Recycling den entscheidenden Schub geben: Das Digitale Wasserzeichen, das auf der Produktverpackung die wichtigsten Infos zum Material und zur richtigen Entsorgung transportiert. Die REWE Group unterstützt jetzt die Initiative, die die Technologie in der Praxis erproben will.
Staatliches Textil-Siegel
Immer mehr Produkte mit dem „Grünen Knopf“
Seit einem Jahr bietet der „Grüne Knopf“ Orientierung beim Kauf von nachhaltigen Textilien. Die REWE Group ist von Anfang an dabei - immer mehr Produkte bei REWE und PENNY tragen das staatliche Siegel. Ein Zwischenfazit.
Come-Together-Cup trotz Corona
„Mit Abstand und Anstand“
Auch schwierige Zeiten halten die Veranstalter des publikumsstärksten Freizeitfußballturniers Europas nicht ab: der Come-Together-Cup wird stattfinden, wenn auch anders als gewohnt. Die REWE Group ist als Hauptsponsor dabei – und Lionel Souque steht auf dem Rasen.
Treibhausgasemissionen senken
Spurensuche in der Lieferkette
Die REWE Group verstärkt ihre Anstrengungen, einen messbaren Beitrag zum Klimaschutz zu leistern. REWE und PENNY setzen sich ein konkretes Ziel, in welchem Umfang sie bis 2030 Treibhausgasemissionen entlang ihrer Lieferketten senken wollen.
Bio-Obst und -Gemüse bei REWE
Verzicht auf Verpackungen – da, wo es Sinn macht
Als erster der vier größten Lebensmittelhändler in Deutschland bietet REWE bundesweit Bio-Obst und Bio-Gemüse weitestgehend ohne Plastik oder mit verbesserter Verpackung an. Doch ganz auf Verpackungen zu verzichten ist oft gar nicht sinnvoll. one erklärt, warum.
2
Inklusion bei Toom
„Bastis Motivation und gute Laune stecken uns alle an“
Barrieren abbauen: Für dieses Ziel richtet Toom Außenarbeitsplätze „mitten im Baumarkt“ für Menschen mit Behinderung aus Lebenshilfe-Werkstätten ein. Jetzt wurde in Schwerin erstmals ein reguläres Arbeitsverhältnis geschaffen. Kein ganz leichter Weg. Aber einer, der Freude und Glück bereitet. Marktleiter Uwe Schnippering und sein neuer Kollege Sebastian Marten gewähren Einblicke.
Impfung statt Ferkelkastration
Drohendes Impfverbot gefährdet Tierwohl im Öko-Landbau
In wenigen Monaten tritt der Ausstieg aus der betäubungslosen Ferkelkastration in Deutschland in Kraft. Jetzt droht ein Verbot der für den Öko-Landbau zugelassenen Impfung gegen Ebergeruch den gesamten Ausstieg zu gefährden.
Kosmetikprodukte
Schluss mit Mikroplastik
Es ist für das Auge häufig unsichtbar und doch überall präsent: Mikroplastik. Die Kunststoffpartikel stehen in Verdacht, Ökosysteme und Organismen zu schädigen. Höchste Zeit, sie zu ersetzen.
1
Molkerei-Chefin
„Die Verbrauchermilch passt perfekt in die Zeit“
Als Pionier für faire Milch ist die Upländer Bauernmolkerei der richtige Partner für das Projekt der Verbrauchermilch, findet Geschäftsführerin Karin Artzt-Steinbrink. Warum das Projekt gerade jetzt gute Chancen auf Erfolg hat, erzählt sie im Interview.
Dirk Heim zur Verbrauchermilch
„Wichtig ist ein guter Start“
Dirk Heim, Bereichsleiter Nachhaltigkeit Ware bei der REWE Group, erklärt den Testlauf mit der Verbrauchermilch und verrät, warum er bei einem Erfolg des Projekts nicht traurig wäre, wenn REWE seine Exklusivität rasch einbüßt.
1
Milchbauer Sven Lorenz
„Mehr Geld für mehr Tierwohl“
Milchbauer Sven Lorenz, 43, erläutert, warum auch ein gut aufgestellter Bio-Betrieb in Bedrängnis geraten kann und wieso die Idee einer Verbrauchermilch eine Wende einläuten könnte.
"Du bist hier der Chef"
Eine Milch, von Verbrauchern gewählt
Der Name ist Programm. „Du bist hier der Chef“ heißt die neue Frischmilch-Marke, die diese Woche in 400 REWE-Märkten ihre Deutschland-Premiere feiert. Das Besondere: Verbraucherinnen und Verbraucher haben über Qualität, Tierwohl, Preis, Herkunft und Verpackung mitentschieden. Kann das funktionieren? one hat mit dem Initiativen-Gründer, einem Milchbauern, der Molkerei-Chefin und REWE-Verantwortlichen gesprochen.
Artenschutz
REWE Group übergibt Spendenscheck an NABU
Eine riesige Blühwiese haben die REWE Group Mitarbeitenden im Rahmen der diesjährigen Mitmachaktion zusammen in ihren Gärten und auf ihren Balkonen angepflanzt. Für jeden gepflanzten Quadratmeter spendete die REWE Group einen Euro an den NABU. Nun ist der Scheck überreicht worden.
DER Touristik Foundation
Gerade jetzt: Unterstützung für die ärmsten Länder
Viele Hilfsprojekte in Urlaubsländern kämpfen durch die Corona-Krise ums Überleben. Deshalb hat die DER Touristik Foundation beschlossen, ihr bestehendes Engagement aufrecht zu erhalten, und sogar neue Projekte in Afrika auf den Plan gesetzt. Ein Überblick über eine dramatische Situation - und hoffnungsvolle Pläne.
REWE und "Stück zum Glück"
1 Millionen Euro für Inklusive Spielplätze
Seit über zwei Jahren sammeln REWE, die Aktion Mensch und Procter & Gamble bereits Spenden für inklusive Spielplätze in ganz Deutschland. Das eigentlich auf drei Jahre ausgelegte Projekt „Stück zum Glück“ kann nun einen großen Erfolg vorweisen: Knapp ein Jahr vor Kampagnenende konnte die angestrebte Spendensumme von eine Million Euro frühzeitig erreicht werden.
Nachhaltigkeitsbericht 2019
Volle Transparenz
Wo steht die REWE Group bei ihren Nachhaltigkeitszielen? Das dokumentiert der neue Nachhaltigkeitsbericht – in diesem Jahr erstmals mit den wichtigsten Kennzahlen und Projekten auf einen Blick. Außerdem im Fokus: das überarbeitete Pro Planet-Label.
REWE Far East Bangkok
Team-Aktion für die Schwächsten
Die Auswirkungen von Covid-19 treffen vor allem die Schwächsten besonders hart. Das Büro von REWE Far East in Bangkok organisierte daher eine Charity-Aktion für Menschen in Not.
Pro Planet-Apfelprojekt
Partnerschaft auf Augenhöhe
Eine Idee zieht Kreise: 2010 startete das Pro Planet-Apfelprojekt, um die biologische Vielfalt in der Bodensee-Region zu fördern. Heute arbeiten mehr als 450 Landwirte in Deutschland und Österreich daran, den Lebensraum für Tiere und Pflanzen zu schützen. Jetzt wird die Erfolgsgeschichte in Polen fortgesetzt.
Neues Pro Planet-Label
Unsere Erde im Mittelpunkt
Vor zehn Jahren hat die REWE Group Pro Planet ins Leben gerufen – das Label, das den Kunden eine Orientierung beim nachhaltigeren Einkauf bietet. Es zeigt sich jetzt von Grund auf neu gestaltet. Äußerlich, aber auch die inneren Werte.
Hilfe für Haiti
„Eine angekündigte Katastrophe“
Kinderschutz in Zeiten von Corona: Wie kommen Haitis Kinder gesund und sicher durch Corona? Wie bekommen sie genug Bildung und ausreichend Essen, wenn alles geschlossen ist? Antworten eines Kinderrechtlers.
Zero Hunger Run Challenge
Gegen den Hunger laufen
822 Millionen Menschen weltweit hungern. Die Welthungerhilfe kämpft dagegen an – und jeder kann mithelfen: Bei der Premiere der virtuellen Charity-Lauf-Challenge Zero Hunger Run, die von der REWE Group unterstützt wird.
Diversity bei der REWE Group
„Ein großes gemischtes Team“
Das Online-Wissensquiz zum Diversity-Tag macht Spaß und schlau. Zur Auffrischung erklärt one die sechs Dimensionen der Vielfalt.
one_Serie Verpackungen
Kleinvieh macht auch Mist
Es gibt viele „kleine Helden“ auf dem Weg zu 100 Prozent umweltfreundlicheren Eigenmarken-Verpackungen: Kleine Änderungen sparen in Summe viel Material ein. Die neue Hackfleisch-Hülle von Wilhelm Brandenburg ist so ein „kleiner Großer“. Außerdem: Testen Sie Ihr Wissen beim Verpackungsquiz.
1
Konjunkturprogramme
Ruf nach Klimaschutz trotz Corona
Erderwärmung? Klimakatastrophe? War da nicht noch was? Während der Corona-Pandemie scheint der Klimaschutz fast vergessen. Dutzende Unternehmen, darunter die REWE Group, fordern nun: Auch in der aktuellen Krise sollen Konjunkturprogramme klimafreundlich gestaltet werden.
PENNY hilft Kartoffelbauern
Pommes zu Hause
Pur oder rot-weiß, mit Mayo und Ketchup – Pommes Frites sind ein Genuss, auf den viele Menschen in Zeiten von Corona verzichten müssen. Zumindest im Außer-Haus-Verzehr. Das sorgt bei Kartoffel-Bauern für Absatzprobleme. PENNY hilft mit einer besonderen Verkaufsaktion.
1
Tafel-Chef im Interview
„Krise trifft die Ärmsten besonders“
Die Corona-Krise trifft die Tafeln hart: Viele mussten vorübergehend schließen, gleichzeitig steigt die Nachfrage nach gespendeten Lebensmitteln. Tafel-Vorstand Jochen Brühl über die Herausforderungen – und wie Interessierte jetzt helfen können.
Eier ohne Kükentöten
REWE Group plant Verfünffachung des Angebots
Das Ziel ist ambitioniert: Bis Ende 2020 soll sich die Anzahl der verkauften „Respeggt“-Eier in den REWE-Märkten verfünffachen. REWE will dafür sämtliche Freiland-Eier auf Kükentöten-freie Lieferketten umstellen.
Textilen ohne Schadstoffe
Raus mit dem Gift
Bei der Textilproduktion gelangen häufig gefährliche Chemikalien in Gewässer. Besonders Asien ist betroffen. Aber die Situation verbessert sich – auch dank des Detox-Programms der REWE Group.
1. FC Köln für Kölner Tafeln
Gemeinsam für die Schwächsten
Der 1. FC Köln hat ein umfangreiches Projekt gestartet, um den drohenden Ausfall der Lebensmittel-Versorgung für Bedürftige in Köln auszugleichen. Für die Unterstützung der Kölner Tafeln arbeiten der FC, die Stiftung 1. FC Köln und die REWE Group eng zusammen.
So sehen die Blühwiesen Ihrer Kollegen aus
Gemeinsam eine riesige Blühwiese für Bienen & Co pflanzen – das war das Ziel der Mitarbeiter-Challenge. Zahlreiche Mitarbeitende haben mitgemacht. one zeigt die schönsten Blühwiesen, und die gärtnernde Belegschaft erzählt, was sie bei der Aktion erlebt hat.
Zehn Jahre Power Kiste
Für Herz und Bauch
Seit zehn Jahren ermöglicht die REWE Group Kindern mit der Power Kiste ein gesundes Schul-Frühstück. Im Film erklären Kinder, Lehrer und Helfer, welche Bedeutung das gemeinsame Frühstück im Klassenraum für sie hat.
Video-Vorschau-Bild

Um dieses Video zu sehen,
stimmen Sie bitte den Marketing Cookies unter den Privatsphäre-Einstellungen zu.

Einstellungen anpassen
REWE Group Star 2020
Gutes tun und gewinnen
Ab sofort können sich Azubis und Nachwuchskräfte für den REWE Group Star anmelden. Die Teams haben die Chance, gemeinsam kreative Nachhaltigkeits-Ideen umzusetzen – und tolle Preise zu gewinnen.
Jetzt für Förderpenny bewerben
260.000 Euro für Vereine
PENNY unterstützt mit dem Förderpenny gemeinnützige Organisationen der Kinder- und Jugendförderung aus ganz Deutschland. Vereine können sich um Gelder im Gesamtwert von 260.000 Euro bewerben.
Im Rollstuhl durch den REWE
„Auch Rollifahrer mögen Sahne zum Kuchen“
Warum Marktmanager Nick Stryjewski mit dem Rollstuhl durch sein REWE Center in Eisenach fuhr und was er dabei gelernt hat: Fünf Antworten und sieben Tipps.
1
Coating verdoppelt Haltbarkeit
Avocados mit Schutzschicht bei REWE und PENNY
„Coating“ heißt ein innovatives Verfahren, mit dem REWE und PENNY Früchte länger haltbar machen wollen. Dabei werden die Früchte mit einer zusätzlichen Schutzhülle auf Fruchtzucker-Basis ummantelt. Die ersten Coating-Avocados kommen jetzt in die REWE- und PENNY-Märkte.
Auszeichnung der Regierung
REWE Group für CSR-Preis nominiert
Die REWE Group ist gleich doppelt für den Corporate-Social-Responsibility-Preis der Bundesregierung nominiert – als einziger Lebensmitteleinzelhändler. Für Dr. Daniela Büchel ist die Nominierung eine Anerkennung für das langjährige Engagement der REWE Group.
Freizeitkicker gesucht
Werde Teil des größten Amateur-Fußball-Turniers in Europa!
Jetzt anmelden: Die REWE Group sucht ab sofort wieder nach Freizeitfußballerinnen und -fußballern, die am 1. Mai 2020 am Come-Together-Cup (CTC) in Köln teilnehmen möchten. Gesucht werden Mitarbeitende für das Männer- und Frauenteam der „REWE Group di.to.-Kickers“.
1
Existenzsichernde Einkommen
REWE Group unterzeichnet freiwillige Selbstverpflichtung
Die REWE Group hat mit weiteren Händlern bei der Internationalen Grünen Woche (IGW) eine freiwillige Selbstverpflichtung für existenzsichernde Einkommen in Lieferketten unterzeichnet. Auch auf ihrem IGW-Messestand setzt die REWE Group den Fokus auf Menschenrechte in der Lieferkette.
„Stück zum Glück“-Spielplätze
Wenn Spielen keine Barrieren kennt
Die meisten Spielplätze sind nicht auf die Bedürfnisse von Kindern mit Behinderung ausgerichtet. Im Projekt „Stück zum Glück“ wurden bereits 18 Spielplätze inklusiv neu- oder ausgebaut. Für one haben drei Freundespaare die Spielplätze getestet.
Hilfsprojekt in Kambodscha
Ein Leben zwischen Glamour und Müllhalden
Starfotograf Hannes Schmid hat in Kambodscha das Projekt „Smiling Gecko“ gegründet. Die DER Touristik Foundation unterstützt diese autarke ländliche Gemeinschaft, in der junge Kambodschaner ausgebildet werden. Im Audio-Interview erzählt Schmid von den Anfängen, Rückschlägen und Erfolgen.
European Bee Award
Pro Planet Apfelprojekt erhält europaweite Auszeichnung
Gegen das Insektensterben: Das Pro Planet Apfelprojekt leistet seit Jahren einen bedeutenden Beitrag für den Wildbienen-Schutz in Süddeutschland. Das Engagement der Projektpartner beeindruckte nun auch die Fachjury des „European Bee Award“.
1. FC Köln mit Tafel-Logo
REWE verzichtet auf Trikot-Werbung
Der 1. FC Köln und die Tafel Deutschland setzten ein Zeichen gegen Armut und Lebensmittelverschwendung: Beim Heimspiel gegen Leverkusen trug der 1. FC Köln das Tafel-Logo auf den Trikots. Möglich machte dies die REWE Group.
Einkaufen mit Sehbehinderung
Wenn die Augen nicht helfen
Gurke oder Zucchini? Kirschen oder Pflaumen? Wer stark sehbehindert ist, trifft im Supermarkt schon einmal die falsche Entscheidung, der Lebensmitteleinkauf steckt voller Tücken. In one erklärt ein blinder Kunde, welche Hilfe er sich von Marktmitarbeitern wünscht.
REWE Group Dialogforum
„Wir brauchen kein Blabla, wir brauchen Aktion“
Von Ex-Bundesumweltminister Klaus Töpfer über Grünen-Politikerin Renate Künast bis zu NABU-Chef Olaf Tschimpke: Beim Dialogforum der REWE Group in Berlin diskutierten Wegbegleiter über Nachhaltigkeitsfragen der Zukunft. Wie sie den Einsatz der REWE Group bewerten – jetzt im Video.
Mehr laden